Suche

Akkreditierung des B.A. Sozialwissenschaften


Im Zuge des Bologna-Prozesses und der Umstellung auf ein zweistufiges System von Studienabschlüssen, den Bachelor und den Master, wurde die Akkreditierung als zentrales Instrument zur nachhaltigen Qualitätssicherung eingeführt.

Die Akkreditierung, d.h. die Zertifizierung eines Studienganges, resultiert nach Prüfung fachlich-inhaltlicher Mindeststandards, der Berufsrelevanz des zu vergebenden Abschlusses und der Kohärenz sowie Konsistenz der Gesamtkonzeption des Studienganges (vgl. akkreditierungsrat.de).

Der Studiengang „B.A. Sozialwissenschaften“ an der Universität Augsburg wurde von dem Akkreditierungs-, Certifizierungs- und Qualitätssicherungsinstitut ACQUIN e.V. ohne Auflagen akkreditiert.