Suche

Julia Nagel-Santarius


Nagel-Santarius_Julia

Dozentin für Methodik/Didaktik im Bereich Literaturkunde für Bläser

E-Mail: julia.nagel-santarius@phil.uni-augsburg.de


Julia Nagel-Santarius

ist 1971 in Düsseldorf geboren und erhielt dort mit elf Jahren ihren ersten Fagottunterricht. Nach dem Abitur 1991 und zwei ersten Preisen beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ begann sie ihr Musikstudium an der Musikhochschule in Düsseldorf bei Prof. Fritz Eßmann. Nach 2 Jahren wechselte sie an die Musikhochschule München zu Prof. Karsten Nagel. 1996/97 wurde sie Akademistin der Münchner Orchester, danach folgten Aushilfstätigkeiten bei den Münchner Philharmonikern und 1998 eine einjährige Aushilfsstelle an der Bayerischen Staatsoper München. Seit 1999 hat sie eine feste Anstellung als Solo-Kontrafagottistin mit Verpflichtung zum 2. Fagott im Philharmonischen Orchester Augsburg.

Mit dem Fagott-Trio Surprise gewann sie Preise und Stipendien (2001 Kammermusikstipendium der Michael-Roever-Stiftung, ab 2002 Mitglied bei Life Music Now und 2. Preis beim Nürnberger Mozart-Kammermusikwettbewerb, 2003 1. Preis beim Kammermusikwettbewerb der Nürnberger Nachrichten).  Von 2000 – 2002 absolvierte sie eine Zusatzausbildung zur TaKeTiNa-Rhythmuspädagogin. 2003 schloss sie im Fach Fagott ihr Meisterklassenpodium mit Auszeichnung an der Hochschule für Musik Nürnberg ab. Seit dem Wintersemester 03/04 ist sie an der Musikhochschule Nürnberg/Augsburg Lehrbeauftragte für Kontrafagott, TaKeTiNa und Methodik/Didaktik für Fagott, seit Gründung des Leopold-Mozart-Zentrums hat sie selbigen Lehrauftrag am Bläserinstitut.