Suche

Prof. Martin Bruns

MB3aBruns sw

Martin Bruns, aufgewachsen in Basel (Schweiz), war nach einem Violinstudium erst einige Jahre Geiger im Berner Sinfonieorchester unter Peter Maag. Anschließend studierte er Gesang bei Daniel Ferro an der Juilliard School in New York. Es folgte das Engagement ans Hessische Staatstheater in Wiesbaden, wo er während mehrerer Spielzeiten viele Rollen seines Fachs sang. Gastengagements führten ihn an die Bayerische Staatsoper in München, nach Bern, Freiburg und an die Deutsche Oper am Rhein in Düsseldorf.

Konzerte gab er mit Orchestern und Ensembles wie dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks München, dem Scharoun Ensemble der Berliner Philharmoniker, dem NDR Sinfonieorchester Hamburg, der New York Chamber Symphony, dem Israel Kibbuz Orchestra, dem Orfeón Donostiarra San Sebastian, dem Chor und Orchester der Fundaçao Gulbenkian Lissabon, der Akademie für Alte Musik Berlin, dem Ensemble 415 Genf und dem Wiener Klaviertrio. Zusammenarbeit mit Dirigenten wie Marcello Viotti, Ivor Bolton, Eric Ericson, Michel Corboz, Yoav Talmi, Heinz Holliger, Peter Ruzicka, Gerard Schwarz, Oleg Caetani und Jonathan Nott. U.a. ist er an den Festivals von Salzburg, Luzern, Ottawa, Aldeburgh, Nantes, Budapest aufgetreten. In diesem Jahr sang er u.a. Carmina Burana mit dem Israel Chamber Orchestra in Tel Aviv.

Liederabende haben ihn in viele Länder Europas sowie nach Nordamerika geführt, zuletzt auch an die Yale University. Langjährige Klavierpartner sind dabei Jan Philip Schulze, Ulrich Eisenlohr, Stéphane Lemelin und Christoph Hammer (Hammerflügel).

Ur- und Erstaufführungen u.a. von Aribert Reimann, Wolfgang Rihm, Earl Kim, John Musto, Frangis Ali-Sadeh, Paul Engel. CD-Einspielungen bei Naxos, Decca, Divox und ArsProduktion.

Nach Tätigkeiten als Hauptfachdozent an der Zürcher Hochschule der Künste sowie an der Hochschule für Musik und Tanz Köln (Standort Aachen) wurde Martin Bruns 2011 als Gesangsprofessor an die Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin berufen. Seit dem Sommer 2014 ist er auch Prorektor dieser Hochschule.

Mehr: 

http://www.hfm-berlin.de/hochschule/personen/martin-bruns/details/