Suche


cynthia_150



Cynthia Roberts debütierte im Alter von 12 Jahren mit dem Mendelsohn Violinkonzert bei der Chicago‘s Grant Park Symphony. Heute ist die Geigerin Konzertmeisterin vieler führender Barockorchester in den USA.

Als Solistin und Kammermusikerin trat die Geigerin überall in den USA, Europa und Asien auf. Auf Einladung von William Christie spielte sie als Konzertmeisterin der Les Arts Florissants, ebenso ist spielt sie regelmäßig mit der Tafelmusik und den American Bach Soloists. Von Cynthia Roberts gibt es mehrere Aufnahmen bei Sony Classical, Analekta, BMG/Deutsche Harmonia Mundi und Electra; 2005 war sie auf dem Soundtrack des Films „Casanova“ zu hören. Seit 2009 ist sie an der Juilliard School tätig.

Cynthia Roberts verbindet seit 2009 eine intensive musikalische Zusammenarbeit mit Christoph Hammer. Rezentes Ergebnis des musikalischen Austausches ist eine in diesem Jahr eingespielte Aufnahme bekannter Violinsonaten von Mozart, Beecke, Sterkel and Kleinheinz.