Suche

Ars cantandi: fünf ausgewählte Schriften Augsburger Provenienz zur Gesangspädagogik, Genese - Konzeption - Rezeption (abgeschlossen)


Projektstart: 01.11.2012
Projektende: 01.09.2015
Projektträger: Universität Augsburg
Projektverantwortung vor Ort: Dr. Michael Brüchert

Zusammenfassung

Die Arbeit beinhaltet die Auseinandersetzung mit ausgewählten Lehrwerken zur Gesangspädagogik, die in Augsburg vom 16. bis zum frühen 19. Jahrhundert erschienen sind. Neben der Analyse der Konzeption der Schriften von Gumpelzhaimer, Carissimi (?), Münster, Kürzinger und Bühler unter Berücksichtigung der Biographien ihrer Autoren wird auch die Rolle Augsburgs als zentraler Verlags- und Distributionsort thematisiert.

Links: