Suche

"Diagnostische Kompetenz": LeHet-Symposium im Zentrum für Kunst und Musik


Am 17. November 2017 fand im Zentrum für Kunst und Musik das Symposium „Diagnostische Kompetenz - eine Grundlage für heterogenitätsangemessenes Handeln von Lehrpersonen“ statt.

Zum Symposium eingeladen waren Interessierte aus Schule und Wissenschaft, insbesondere auch Lehrkräfte aller Schularten. Neben einem Überblick über den aktuellen Forschungsstand zur diagnostischen Kompetenz von Lehrkräften und Möglichkeiten Einbettung von diagnostischen Elementen im Unterricht wurden auch die bisherigen Ergebnisse des Augsburger "Qualitätsoffensive Lehrerbildung"-Projekts LeHet in Vorträgen und Postern präsentiert. 

Für das Teilprojekt LeHet Musik waren Bernhard Hofmann, Gabriele Puffer und Veronika Rattenberger an der Tagung beteiligt und stellten erste Ergebnisse aus dem Teilprojekt LeHet Musik vor.

lehet_logo_200px

Links:

Meldung vom 15.11.2017