Suche

Prof. Dr. Martin Loritz


Loritz-WEb-176  Loritz-WEb-176_304

Martin Loritz war 1971 bis 1977 Schüler in der Jugendklasse der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen. Anschließend studierte er Mathematik an der Universität Freiburg im Breisgau sowie Schulmusik (Lehramt Gymnasium) und Klavier, außerdem Liedbegleitung/ Kammermusik an der Hochschule für Musik Freiburg im Breisgau. Des Weiteren besuchte er zahlreiche Meisterkurse, u.a. bei Tibor Hazay, Gyorgy Sebok und Jürgen Uhde.

1993 ging er für ein Promotionsstudium an die Universität Augsburg (Musikpädagogik, Musikwissenschaft, allgemeine Pädagogik), das er 1997 abschloss. Es schloss sich eine langjährige Lehrtätigkeit an Gymnasium und Musikschulen an, 1988 - 2004 leitete Martin Loritz die Musikschule Planegg-Krailling bei München und war bereits Dozent an der Universität Augsburg am Lehrstuhl für Musikpädagogik wie auch regelmäßig Gastdozent am internationalen SAE Institute (2002-2008), der weltweit größten Ausbildungseinrichtung mit Hochschulstatus in den Bereichen Tontechnik, Multimedia, Digital Film und TV. 

2003-2010 hatte er die Vertretung der C4-Professur für Musikpädagogik an der Hochschule für Musik und Theater München inne (Leitung des Studienganges Diplom-Musiklehrer), 2007 - 2011 war Martin Loritz Universitätsprofessor für Musikpädagogik (Lehrstuhlvertretung) an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU). 2005 wurde er Professor an der Hochschule für Musik Nürnberg-Augsburg, in der Folge Leopold-Mozart-Zentrum der Universität Augsburg. 

Martin Loritz gibt Konzerte im In- und Ausland als Pianist, Cembalist und Liedbegleiter. Er Seine zahlreichen Veröffentlichungen mit musikpädagogischen Themen haben den Schwerpunkt Musikschule/ Musikschullehrer und Vokal- und Instrumentalpädagogik.

mehr: Homepage Martin Loritz