Suche

Kay Fischer


Kay Fischer

Dozent für Saxophon, Jazz-Theorie/Arrangement und Ensemblespiel/Improvisation, Bandleitung

E-Mail: kay.fischer@phil.uni-augsburg.de


Links:

Kay Fischer studierte Diplom-Pädagogik an der Universität Augsburg sowie Jazz-Saxophon, Arrangement & Komposition am Richard-Strauss-Konservatorium in München, an dem er 2002 auch seine künstlerische Diplomprüfung ablegte.

Nach langjähriger Tätigkeit als Dozent an Privat-Musikschulen im Bereich Jazz- und Popularmusik ist er seit 2009 Lehrbeauftragter innerhalb der Vertiefungsrichtung Jazz/Pop/Medien am Leopold-Mozart-Zentrum der Universität Augsburg.

Als Arrangeur arbeitete er u.a. für ”The Presley Family“, ”Anajo“ und das ”Modular-Orchester“, als Musiker führten ihn Tourneen und Konzerte durch Europa, Südostasien und das südliche Afrika. Er war 1. Preisträger bei ”Jugend Jazzt” sowie beim Deutschen Orchesterwettbewerb und arbeitete u.a. mit Han Bennink, Ellery Eskelin, Jim Black, New York Voices, The Temptations, The Four Tops, Harald Rüschenbaum, Thomas Zoller & Don Menza. Die Arbeit mit eigenen Projekten und als Sideman ist mittlerweile auf nahezu 30 Tonträgern dokumentiert.

In jüngerer Zeit beschäftigt er sich zunehmend mit Konzepten der freien Improvisation sowie der Kombination von improvisierter Musik mit Elementen wie Tanz oder Video- bzw. Bildinstallationen.

Neben Saxophon, Querflöte und Klarinette spielt Kay Fischer auch exotischere Instrumente wie Didgeridoo und Monochord sowie diverse -teilweise selbst konstruierte- Klangerzeuger.