Suche

 

Auswahl aus unserem aktuellen Veranstaltungsprogramm
(alle Veranstaltungen finden Sie im jeweiligen Monat)

Das Veranstaltungsprogramm steht in Druckform in der Universität und am LMZ zur Verfügung. Die digitale Version können Sie aber auch hier als Download erhalten (Klick aufs Bild).

ProgrammheftWS-18_19Titel_350

IDF-Flyer-WS-18_19-350


Aktuelle Veranstaltungen

2.12.18 Die 'leichte' Muse - Operettenabend
13.12.18 The World is a Guitar

20.1.19 Happy Birthday, Mozart!


die-leichte-Muse-2018-250

Sonntag, 2. Dezember2018, 19:30 Uhr
Konzertsaal, Maximilianstr. 59, Augsburg

Die 'leichte' Muse -
Abschlussabend des Meisterkurses Operette mit Boris Leisenheimer

Meisterkurs für Studierende der Gesangsklassen vom 30.11. - 02.12.18


The-world-is-a-guitar-final_250

Donnerstag, 13. Dezember 2018, 19 Uhr
Brechthaus, Auf dem Rain 7, Augsburg

"The World is a Guitar

Werke u. a. von Giuliani, Turina und Villa-Lobos
Klassen Dimitri Lavrentiev, Prof. Takeo Sato und Klaus Wladar

Die Gitarrenstudierenden des LMZ der Klassen Dimitri Lavrentiev, Prof. Takeo Sato und Klaus Wladar präsentieren sich mit einer Reise durch die Welt, um zu zeigen, dass ihr Instrument in allen Kulturen zu Hause ist. Sie bieten den Zuhörer*innen transkribierte Vihuelamusik aus dem goldenen Zeitalter Spaniens, Orchestral-Klassisches von Matteo Carcassi, spanisches Kolorit mit Flamencoanklängen von Joaquín Turina oder auch vertrackte Balkanrhythmen bei Dusan Bogdanovic, und versuchen stets, ihr Publikum mit der Gitarre - diesem „kleine Sinfonieorchester“ (Hector Berlioz) – und ihren schillernden Klangfarben in den Bann zu ziehen.

Eintritt frei


Happy-Birthday-Mozart-2019-250

20.1.19, 17 Uhr |  Hotel Drei Mohren
Maximilianstraße 40, Augsburg

Happy Birthday, Mozart!
Die Familie Mozart im Hotel Drei Mohren. Musik von Vater, Sohn und Enkelsohn
Mit einem Geburtstagsfest der besonderen Art wird das Leopold Mozart Jubiläumsjahr vom Leopold-Mozart-Zentrum eröffnet. Wie jedes Jahr um die Zeit des Geburtstages vom Sohn Wolfgang gibt es ein „Familienkonzert“. Junge Solist*innen des CONCERTINO Ensembles des LMZ spielen im Hotel Drei Mohren, ein Ort, an dem Vater Leopold bereits übernachtete, musikalische Juwelen, die den Bogen über drei Generationen spannen. Es erklingen u.a. u.a. Serenata notturna KV 239, das Violinkonzert in D-Dur KV 211 sowie auch die Ouvertüre zu „Die Hochzeit des Figaro“, in einer Quartett-Fassung, wie sie bereits vor 1800 gespielt wurde. Publikum und Gäste werden darüber hinaus einen Überraschungsgast begrüßen dürfen…


Mitwirkende: CONCERTINO Ensemble, Leitung: Prof. Petru Munteanu. Moderation: Prof. Dr. Rudolf-Dieter Kraemer | Musiker*innen des Gymnasiums St. Stephan Augsburg

Das CONCERTINO ENSEMBLE wurde 1986 von Prof. Petru Munteanu, selbst Geiger und Geigenprofessor, mit dem Ziel gegründet, auch außerhalb der Hochschulausbildung das Ensemblespiel zu fördern und jungen hochbegabten Instrumentalist*innen zu ermöglichen, Konzert- und solistische Erfahrung zu sammeln. Mehrere Generationen junger Musiker*innen sind dem Ensemble bereits entwachsen und stehen selbstständig im Berufs- und Konzertleben. Viele der Mitglieder sind Preisträger*innen großer internationaler Wettbewerbe, kennen Liveauftritte in Funk und Fernsehen und werden regelmäßig in auswärtige Konzertreihen eingeladen. Das „Concertino-Ensemble“ war zu Gast bei bekannten Festivals und musizierte bereits in mehreren Ländern Europas und in den USA.

Eintritt frei

Zurück zum Seitenanfang