Suche

Wiebke Suden, M.A.


Wiss. Mitarbeiterin

E-Mail: wiebke.suden@phil.uni-augsburg.de
Telefon: +49 821 598 - 5281
Telefon (weitere): +49 821 598 - 5570 (Sekretariat)
Fax: +49 821 598 - 14 - 5570
Raum: 2040, Gebäude D
Sprechzeiten: n. V.
Hausanschrift: Universitätsstraße 10
86159 Augsburg


Lebenslauf:

  • geb. 1983
  • Oktober 2009 bis Juli 2013: B.A.-Studium der Sozialwissenschaften an der Universität Augsburg
  • Januar 2012 bis Juli 2012: Studienaufenthalt an der Hawai'i Pacific University (USA)
  • September 2013 bis Dezember 2015: M.A.-Studium der Soziologie an der Universität Luzern (CH)
  • August 2015: Abschluss Master of Arts (M.A.) – Abschlussarbeit "Alter(n) in einer digitalisierten Gesellschaft - Möglichkeit und Aufgabe. Subjektivierungsweisen von Seniorinnen und Senioren im Umgang mit digitalen Medien"
  • März 2010 bis Dezember 2011: studentische Hilfskraft an der Professur für Soziologie mit Berücksichtigung der Sozialkunde (Prof. Werner Schneider)
  • Januar 2011 bis Dezember 2011: wissenschaftliche Hilfskraft am Gender Zentrum Augsburg (GZA)
  • Januar 2017 bis September 2018: Mitarbeit in der konzeptionellen Personalentwicklung und Personalmanagement bei diversen Arbeitgebern
  • seit September 2018: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Soziologie mit Berücksichtigung der Sozialkunde (Prof. Werner Schneider)

Arbeits- und Forschungsinteressen:

  • qualitative Methoden der empirischen Sozialforschung
  • Arbeits- und Industriesoziologie
  • Armut und soziale Ungleichheit
  • Geschlechtersoziologie

Projekte:

  • Familie, Leben, Arbeiten (FALEHA) II – Lebenszusammenhänge in Mehrpersonenbedarfsgemeinschaften (gefördert vom und in Kooperation mit dem IAB Nürnberg; Laufzeit 11/2017-10/2020): Uni-Projekthomepage www.FALEHA.de

Übersicht über die aktuellen Lehrveranstaltungen:

  • BA Erz.Wiss. Vertiefung Soziologie: Soziologie sozialer Ungleichheit
  • Exportmodul für alle Studiengänge: Grundlagen der Arbeitssoziologie

Mitgliedschaften:

  • Deutsche Gesellschaft für Soziologie (DGS)