Suche

Sabine H. Krauss, M.A.


Wiss. Mitarbeiterin

E-Mail: sabine.krauss@phil.uni-augsburg.de
Telefon: +49 821 598 – 4523
Raum: SIGMA-Park, 4. Stock, Raum 4028
Sprechzeiten: n. V.


Lebenslauf:

  • geb. 1975
  • 1994 bis 2000: Studium Betriebswirtschaftslehre, Fachrichtung Außenwirtschaft, an der Fachhochschule Reutlingen; Praktika und Auslandssemester in England und Spanien, Abschluss: Dipl.-Betriebswirtin (FH)
  • 2000 bis 2004: Berufstätigkeit in der Industrie (Produktmanagement)
  • 2004 bis 2007: B.A.-Studium Soziologie an der Universität Bremen
  • 2007 bis 2014: Berufstätigkeit in Unternehmen der Marktforschung und Industrie (Marketing / Produktmanagement)
  • Oktober 2014 bis September 2017: M.A.-Studium der Soziologie an der Goethe-Universität Frankfurt a. M.
  • 2017: Abschluss Master of Arts (M.A.) – Abschlussarbeit ‚“Managing Gender?“ Arbeit, Beruf, Geschlecht – eine empirische Forschung zu Frauen im technischen Vertrieb‘, ausgezeichnet mit dem Josef Esser Preis
  • Studentische Mitarbeit an universitären Forschungsprojekten in Bremen
    und Frankfurt sowie Leitung von Tutorien zur Einführung in die Soziologie
  • Juni – Juli 2017 und Oktober 2017: Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für sozial-ökologische Forschung (ISOE), Frankfurt a.M.
  • Seit November 2017: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Soziologie mit Berücksichtigung der Sozialkunde (Prof. Werner Schneider)

Arbeits- und Forschungsinteressen:

  • Empirische Sozialforschung
  • Altern und Lebensende
  • Arbeit und Organisation
  • Care
  • Geschlecht
  • Materiale Kultur
  • Nachhaltigkeit
  • Wirtschafts- und Techniksoziologie

Projekte:

  • Was ist gute Versorgungspraxis  – Versorgungsqualität aus Sicht von SAPV-Teams und weiterer Leistungserbringer in der SAPV (Teilprojekt 3) im Rahmen des Verbundprojekts
    "Evaluierung der SAPV-Richtlinie: Outcomes, Interaktion, Regionale Unterschiede/ SAVOIR" (gefördert vom Innovationsfonds des Gemeinsamen Bundesausschusses; Laufzeit 07/2017-06/2019): Projektseite 

Übersicht Lehrveranstaltungen:

  • Care: Zwischen Liebe und Arbeit (SoSe 2018)
  • Soziale Ungleichheit im Kontext von Arbeit und Organisation (WS 2018/2019)
  • Kunde, Klient, Patient...? Dienstleistungen und Care (SoSe 2019)

Publikationen - Vorträge - Veranstaltungen: hier

Mitgliedschaften:

  • Deutsche Gesellschaft für Soziologie (DGS)
  • Sektion Arbeits- und Industriesoziologie (AIS) der DGS
  • International Sociological Association (ISA), RC54 - The Body in the Social Sciences
  • Zentrum für Interdisziplinäre Gesundheitsforschung (ZIG)