Suche

Agnes Bergmann, M.A.


Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt "FISnet: Flexible, individualisierte Service-Netzwerke - Modelle für präventive Gesundheitsdienstleistungen in der Region Augsburg/Schwaben"

E-Mail: agnes.bergmann@phil.uni-augsburg.de
Telefon: +49 821 598 - 5281
Telefon (weitere): +49 821 598 - 5570 (Sekretariat)
Fax: +49 821 598 - 14 - 5570
Raum: 2040, Gebäude D
Sprechzeiten: n. V.
Hausanschrift: Universitätsstraße 10
86159 Augsburg


Lebenslauf:

  • geb. am 12.02.1980 in Neustadt an der Rheda
  • 2002/2003 - 2007 Studium der Praxisorientierten Sozialwissenschaften, Psychologie an der Universität Duisburg-Essen mit Abschluss als Dipl.-Soz.-Wiss.
  • 2007/2008 - 2014 Studium der Soziologie an der Universität Duisburg Essen mit Abschluss als Soziologin M.A.
  • Februar 2005 - Juni 2007 studentische Hilfskraft im Projekt www.sozialpolitik-aktuell.de
  • Juli 2007 - März 2010 wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Soziologie des Wohlfahrtsstaates an der Universität Duisburg-Essen
  • April 2010 - Mai 2015 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt www.sozialpolitik-aktuell.de
  • seit Juni 2015 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Soziologie (Prof. Werner Schneider) im Projekt FISnet - Flexible individualisierte Service-Netzwerke

Arbeits- und Forschungsinteressen:

  • Arbeitssoziologie
  • Organisationssoziologie
  • Sozialstrukturanalyse
  • Sozialpolitik

Projekte:

  • FISnet: Flexible, individualisierte Service-Netzwerke - Modelle für präventive Gesundheitsdienstleistungen in der Region Augsburg/Schwaben (gefördert vom BMBF; Laufzeit 11/2014-10/2018): Uni-Projekthomepage www.FISnet.info