Suche

Soziologie


Kurzprofil des Faches Soziologie an der Universität Augsburg

Soziologie ist eine Wissenschaft, die sich mit den Beziehungen zwischen Menschen ebenso befasst wie mit sozialen Strukturen und sozialem Wandel. Mit Blick auf ihre Forschungstätigkeit versucht sie im Anschluss an Max Weber, einen ‚Klassiker‘ des Faches, soziales Handeln deutend zu verstehen und ursächlich zu erklären. Soziologie zu studieren bedeutet in erster Linie die Einübung eines ‚soziologischen Blickes‘, mit dessen Hilfe man unterschiedliche Perspektiven auf  soziale Zusammenhänge in den Blick bekommt. Dabei geht es nicht nur um eine Ausbildung der individuellen Beobachtungsfähigkeit, sondern auch um das Erlernen von Methoden zur systematischen Erfassung sozialer Tatbestände.

Professuren des Faches Soziologie

Professor(inn)en im Ruhestand

Studienangebote mit Beteiligung der Augsburger Soziologie:

 

Linksammlung Soziologie

Fachschaft Soziologie mit studentischen Hinweisen zum Studium