Suche

Lernen 4.0 in der Praxis


PC_GA  Laptop_Schülerin

Digitalisierungs-Projekte des Lehrstuhls für Schulpädagogik:

1. Online-Kurs für Lehrpersonen

Im Rahmen des Projekts Schul-Cloud, das vom Hasso-Plattner-Institut (HPI) und dem nationalen Excellence-Schulwerk MINT-EC durchgeführt und vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert wird, entwickelte der Lehrstuhl für Schulpädagogik einen Online-Kurs zum Thema


"Lernen 4.0 - Möglichkeiten und Grenzen einer Digitalisierung im Bildungsbereich".


Weitere Informationen und die Möglichkeit zur kostenlosen Teilnahme erhalten Sie hier.



2. „Lernen 4.0 – Von der Theorie in die Praxis“

Nach erfolgreicher Kooperation bei der Entwicklung des Online-Kurses "Lernen 4.0 - Möglichkeiten und Grenzen einer Digitalisierung im Bildungsbereich" geht unsere Zusammenarbeit mit dem HPI in die zweite Runde. Dieses Mal steht die Schul- und Unterrichtspraxis im Zentrum unseres Vorhabens: „Lernen 4.0 – Von der Theorie in der Praxis“.

Im Fokus steht hierbei die Frage: Inwiefern wird eine Digitalisierung im Unterricht bereits erfolgreich umgesetzt? Unser Ziel ist es, Best Practice-Unterrichtsbeispiele zusammenzustellen und zu veröffentlichen, die einen gelungenen Einsatz digitaler Medien und einen gelungenen Einsatz der HPI Schul-Cloud zeigen. 


Alle Informationen sowie die Möglichkeit zur Teilnahme an unserem Call for Papers (bis 28.09.2018) erhalten Sie hier.



Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Christina Lachner.