Bewerbung und Voraussetzungen



Bewerbungen für den Masterstudiengang "Interdisziplinäre Lehr-Lernforschung"
sind ab sofort möglich!


Es handelt sich um ein zweistufiges Eignungsfeststellungsverfahren:
Stufe 1: Schriftliche Bewerbung
Stufe 2: Auswahlgespräch (bei Bedarf)

Bewerbungsformular zum Ausdrucken

Fristen:
  • Studienbeginn jeweils zum Wintersemester
  • Ende der Bewerbungsfrist jeweils 1. Juni (Ausschlussfrist)
Zielgruppe: Absolvent(inn)en
  • eines Lehramtsstudiums
  • eines Bachelorstudiengangs mit engem Bezug zur empirischen Lehr-Lernforschung (insbes. Erziehungswissenschaft, Psychologie, Pädagogik)
Gewünschte Vorkenntnisse:
  • Theoretisch-fachliche Kenntnisse
    (z.B. Lehr-Lerntheorien, Motivationstheorien, Lehren und Lernen mit digitalen Medien, Lehrerprofessionalität, heterogene Lernvoraussetzungen)
  • Methodisch-fachliche Kenntnisse
    (z.B. Datenerhebung und -auswertung, Grundlagen der Diagnostik, statistische Grundlagen)
  • Erfahrungen in Lehr- und Unterrichtspraxis
    (z.B. Schulpraktika, Nachhilfetätigkeiten, Gruppenleitertätigkeit)