Suche

Julika Bake, M.A.


Begutachtete Beiträge in Sammelbänden

 

2012: „The German Bundeswehr Soldier between Constitutional Settings and Current Tasks“, in: Sabine Mannitz / Harald Müller (Hg.): The Image of the Democratic Soldier: Tensions Between the Organisation of Armed Forces and the Principles of Democracy in European Comparison. Routledge: London, S. 67-84 (mit Berthold Meyer).

 

2011: „Militär und Gesellschaft in Deutschland“, in: Simone Wisotzki, Peter Imbusch und Peter Schlotter (Hg.): Friedens- und Konfliktforschung - ein Studienbuch. Nomos-Verlag: Baden-Baden, S. 183-222.

 

 

Weitere Beiträge in Sammelbänden

 

„Der Soldat in den parlamentarischen Debatten des Bundestages”, in: Angelika Dörfler-Dierken / Christoph Jahr / Gerhard Kümmel (Hg.): Soldatenbilder. VS-Verlag: Wiesbaden (mit Janina Kraus; in Vorbereitung für 2012)

 

2009: „Das Bild vom demokratischen Soldaten. Erste Ergebnisse der Feldstudie zur Bundewehr“, in: Angelika Dörfler-Dierken/Gerhard Kümmel (Hg.): Identität, Selbstverständnis, Berufsbild. Implikationen der neuen Einsatzrealität für die Bundeswehr, Wiesbaden/VS-Verlag, S. 129-136.

 

2009: „Fernab von der Armee im Einsatz? Wehrdienst und militärische Sozialisation im Wachbataillon BMVg“, in: Gerhard Kümmel (Hg.): Streitkräfte unter Anpassungsdruck. Sicherheits- und militärpolitische Herausforderungen Deutschlands in Gegenwart und Zukunft. Nomos-Verlag: Baden-Baden, S. 107-125.

 

Sonstige Papiere

 

2009: „The Image of the Democratic Soldier – Empirical Findings in the German Case“, Forschungsbericht für die HSFK, Frankfurt am Main (mit Berthold Meyer, www.hsfk.de)  

 

2008: „Socio-Economic Aspects of Peacebuilding. Corruption, Informal Labor and Brain Drain in Bosnia and Herzegovina”, CCS Working Paper No. 8, Marburg (mit Simon Runkel und Robert Scheid)