Suche

Michaela Zöhrer, Dipl.-Soz.


Wiss. Mitarbeiterin

E-Mail: michaela.zoehrer@phil.uni-augsburg.de
Telefon: +49 821 598-5589
Fax: +49 821 598-5720
Raum: 2063, Geb. D
Sprechzeiten: nach Vereinbarung per E-Mail



Forschung

Thematische Schwerpunkte

Nichtregierungsorganisationen, Menschenrechte, Humanitarismus, Entwicklungszusammenarbeit, (kultureller) Rassismus, Identitätspolitiken, Repräsentationspraxis und -kritik, Solidarität, Globalisierung/Weltgesellschaft

Forschungsperspektiven

Soziologische Systemtheorie, poststrukturalistische Diskurs- und Praxistheorie, Cultural (Visual) Studies, postkoloniale und feministische Studien/Methodologien, Forschungsethik

Dissertationsprojekt (abgeschlossen): Repräsentation "ferner" Wirklichkeiten      (Abstract)


Mitgliedschaften

seit 2016: Co-Redakteurin und Autorin des Didaktik-Weblog „Lehrgut. Ein Blog für Lehrende der Friedens- und Konfliktforschung

seit 2012: Arbeitsgemeinschaft für Friedens- und Konfliktforschung (AFK)

seit 2011: ASKA (Alumni und Studierende der Universität Augsburg)

seit 2009: Arbeitskreis Curriculum und Didaktik der AFK


Lehre


Publikationen


Vita

seit 10/18: wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Politikwissenschaft/ Friedens- und Konfliktforschung (Prof. Christoph Weller) der Universität Augsburg

seit 04/15: freiberufliche Dozentin in der Erwachsenenbildung und Projektkoordinatorin an Schnittstellen von Wissenschaft und Praxis

09/18: Promotion im Fach Sozialwissenschaften, Universität Augsburg, mit der Doktorarbeit: Repräsentation "ferner" Wirklichkeiten

04/16 - 03/17: akademische Mitarbeiterin in der Abteilung für Soziologie (Prof. Petra Deger) der Pädagogische Hochschule Heidelberg (Reallabor "Asyl"; Experts in Education)

04/09 - 03/15: wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Politikwissenschaft/ Friedens- und Konfliktforschung (Prof. Christoph Weller) der Universität Augsburg

06/11 - 05/13: Redakteurin der Zeitschrift für Friedens- und Konfliktforschung (ZeFKo)

2002 - 2008: Studium der Soziologie, Politikwissenschaft und Sozialpsychologie an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München; Diplomarbeit: Die Sichtbarkeit der Menschenrechte

2006/2007: Tutorin am Lehrstuhl Prof. Armin Nassehi (LMU), begleitend zu den Vorlesungen „Soziologische Theorien“, „Einführung in die Soziologie“

2006: Studentische Honorarkraft bei Prof. Angelika Poferl (LMU): Erstellung des Literaturberichts Globale und transnationale Solidarität

2005: Studentische Honorarkraft bei Prof. Heiner Keupp (LMU): Betreuung von Diplomanden zu Fragen qualitativer Methodik

2004/2005: Studentische Hilfskraft am C.A.P. im Drittmittelprojekt: Historische Prägestempel in grenzregionalen Identitäten, Selbstdefinition und gegenseitige Wahrnehmung von Deutschen und Tschechen in direkter Nachbarschaft