Suche

Augsburg Peace Summer School - Eröffnung am Montag, 31. Juli um 13:30 Uhr durch Thomas Weitzel, Kulturreferent der Stadt Augsburg.


"Frieden verstehen - Konflikte gestalten" ist das Thema der Augsburg Peace Summer School, die vom 31.7. bis 5.8. im Hollbau (Im Annahof 4) stattfindet, veranstaltet vom Lehrstuhl für Politikwissenschaft, Friedens- und Konfliktforschung in Kooperation mit dem ASKA, dem Ev. Forum Annahof und dem Friedensbüro der Stadt Augsburg. Weitere Infos

"Von den vielen Frieden zur elizitiven Konflikttransformation" ist der Titel der ersten Abendveranstaltung der Augsburg Peace Summer School am Montag, 31. Juli um 19:00 Uhr im Hollbau/Annahof 4. Referent: Dr. Norbert Koppensteiner, UNESCO Chair for Peace Studies der Universität Innsbruck. Eintritt: 3 €

Meldung vom 28.07.2017