Suche

Prof. Dr. Dr. Theodor Leiber


leiber

apl. Professor

E-Mail: theodor.leiber@phil.uni-augsburg.de
Sprechzeiten: nach Vereinbarung per Email


KURZBIOGRAPHIE

1979-1985: Studium der Physik an der Universität Ulm

1986: Diplom in Theoretischer Physik

1986-1989: wissenschaftlicher Angestellter (DFG-Projekt), Abt. für Theoretische Physik (Uni Ulm)

1989: Promotion in Theoretischer Physik

1989-1993: Graduiertenstudium der Philosophie und Wissenschaftstheorie an der Universität Augsburg

1990-1991: Förderung durch die Studienstiftung des Deutschen Volkes

1990-1994: wissenschaftlicher Angestellter (DFG-Projekte), Lehrstuhl für Philosophie und Wissenschaftstheorie (Uni Augsburg)

1993: Promotion in Philosophie

1995-1997: Lehraufträge (Philosophie) an der Universität Augsburg

1995-1997: Habilitationsstipendium der DFG

1997-1999: wissenschaftlicher Assistent (C1), Lehrstuhl für Philosophie und Wissenschaftstheorie (Uni Augsburg)

1998-2000: Mittelbauvertreter im Fachbereichsrat der Phil. Fak. I (Uni Augsburg)

1999: Habilitation im Fachgebiet Philosophie

1999-2007: Privatdozent (Phil. Fak. I, Uni Augsburg); wissenschaftlicher Oberassistent (C2)

2004-2007: Mittelbauvertreter im Prüfungsausschuss der Phil.-soz.wiss. Fakultät für die Studiengänge Philosophie sowie Medien und Kommunikation

2005-2007: federführende Mitarbeit am Entwurf der Studien- und Prüfungsordnung für den BA-/MA-Studiengang Philosophie

2005-2007: Mitglied der Augsburger Metanexus-Whitehead-Gruppe

2006-2007: Studienberatung für den BA-/MA-Studiengang Medien und Kommunikation

seit 2007: apl. Professor für Philosophie (Uni Augsburg)

seit 2007: wissenschaftlicher Referent bei evalag (Evaluationsagentur Baden-Württemberg)

2010-2013: Mitglied des Arbeitskreises (AK) in Gründung "Ethik in der Evaluation" der Gesellschaft für Evaluation e.V. (DeGEval)

seit 2010: Mitglied des AK Hochschulen der DeGEval

seit 2011: Mitglied des AK Methoden in der Evaluation der DeGEval

2011-2016: Lehraufträge an der Technischen Universität München (Carl von Linde-Akademie/Munich Center for Technology in Society MCTS)

2012-2016: Mitglied der ENQA Working Group on Impact

2013-2016: Koordinator des von der Europäischen Kommission geförderten Projekts (EACEA-LLP) "Impact Analysis of External Quality Assurance in Higher Education Institutions" (www.evalag.de/impala)

2013: INQAAHE Research Project “Integrated Performance Governance Systems in Higher Education Institutions. Theoretical Model and Case Study Evidences for a Paradigm Change”

2015-2016: INQAAHE Research Project “On the Way to Sustainable Quality Enhancement in Learning and Teaching. Comprehensive Set of Performance Indicators Based on the ESG and an Integrative Comparison of the AHELO Study, Program Accreditation and the Creative Classroom Research Model”

 

 

FORSCHUNGSAKTIVITÄTEN

ARBEITSSCHWERPUNKTE:

Wissenschaftsphilosophie; Naturphilosophie; Erkenntnistheorie; Philosophie der Neurowissenschaften, Kognitionsforschung und Robotik; Technikphilosophie; Ethik (Moralbegründung; Natur-Ethik; Technik-Ethik; Wissenschaftsethik); Philosophie der Lebenskunst; A.N. Whiteheads Prozessphilosophie

Methoden der empirischen Sozialforschung, Datenanalyse,  Evaluationsforschung und Wirkungsevaluation; Qualitätsmanagementsysteme (Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung) in Hochschulen; Modelle der Hochschul-Governance; Exzellenz in Lehre und Forschung; Projektmanagement auf europäischer Ebene

 

Philosophische Orientierung:

Argumentiert wird für eine inter- bzw. transdisziplinär informierte, problem- und anwendungsorientierte und somit pragmatische Wissenschaftsphilosophie, die den Traditionen und dem Pluralismus der Methoden und Theorien in der (historischen wie zeitgenössischen) Praxis der Wissenschaften Rechnung tragen kann. Meta-erkenntnistheoretisch wird intendiert, die Thesen einer absoluten Autonomie, einer radikalen naturalistischen Ersetzung und einer radikalen relativistischen Auflösung der Erkenntnistheorie zu vermeiden. In der (Natur-) Ethik wird eine objektivierbare Begründungsstrategie für moralische (und juridische) Normen verfolgt.

 

SCHRIFTENVERZEICHNIS

Monographien

Kosmos, Kausalität und Chaos. Naturphilosophische, erkenntnistheoretische und wissenschaftstheoretische Perspektiven. Würzburg: Ergon Verlag, 1996 (484 S.)

Vom mechanistischen Weltbild zur Selbstorganisation des Lebens. Helmholtz’ und Boltzmanns Forschungsprogramme und ihre Bedeutung für Physik, Chemie, Biologie und Philosophie. Freiburg: Alber Verlag, 2000 (831 S.)

Natur-Ethik, Verantwortung und Universalmoral. Münster: LIT Verlag, 2002 (296 S.)

Glück, Moral und Liebe. Perspektiven der Lebenskunst. Würzburg: Königshausen & Neumann Verlag 2006 (451 S.)

Leiber, T. (editorial) / The IMPALA Consortium Partners: Impact Evaluation of Quality Assurance in Higher Education. A Manual. December 2016, 41 p. (https://www.evalag.de/fileadmin/dateien/pdf/medien/2016/impala_manual_161212.pdf)

 

Herausgeberschaft

Dynamisches Denken und Handeln. Philosophie und Wissenschaft in einer komplexen Welt. Festschrift für Klaus Mainzer zum 60. Geburtstag. Stuttgart: Hirzel Verlag, 2007 (299 S.)

 

Aufsätze in Sammelbänden

Thomas, H., Leiber, T.: Determinismus und Chaos in der Physik. In: K. Mainzer, W. Schirmacher (Hg.): Quanten, Chaos und Dämonen. Erkenntnistheoretische Aspekte der modernen Physik. Mannheim: B.I.-Wissenschaftsverlag, 1994, 147-207

Categories, Schematism, and Empirical Concepts: Kant and the Cognitive Sciences. In: Abstracts of the 10th International Congress of Logic, Methodology and Philosophy of Science. August 19-25, 1995, Florence (Italy), p. 543

Atomic Hypotheses and the Development of Modern Physics and Chemistry: From Boltzmann to Einstein. In: D. Hoffmann, F. Bevilacqua, R. H. Stuewer (Eds.): The Emergence of Modern Physics. Pavia: La Goliardica Pavese, 1996, 409-423

Biophysiologie, Kognitionen und funktionalistischer Emergentismus: Bemerkungen zu Aristoteles’ naturphilosophischer Psychologie. In: Proceedings Analyomen 2 (Perspectives in Analytical Philosophy). Vol. 3: Philosophy of Mind, Practical Philosophy, and Miscellanea. Berlin: de Gruyter, 1997, 84-93

On the Impact of Deterministic Chaos on Modern Science and Philosophy of Science. Implications for the Philosophy of Technology? In: E. Agazzi, H. Lenk (Eds.): Advances in the Philosophy of Technology. Proceedings of the Academic Session 1997 of the International Academy of the Philosophy of Science, Karlsruhe 1997. Newark: Society for Philosophy and Technology, 1999, 157-186

Kowalik, Z. J., Leiber, T.: Biomedizinische Zeitreihen: Möglichkeiten und Grenzen. In: K. Mainzer (Hg.): Komplexe Systeme und Nichtlineare Dynamik in Natur und Gesellschaft. Komplexitätsforschung in Deutschland auf dem Weg ins nächste Jahrhundert. Berlin: Springer, 1999, 223-246

Chaos, Computability, Determinism, and Freedom: A Critical Analysis from a System-Theoretic Point of View. In: M. Matthies, H. Malchow, J. Kriz (Eds.): Integrative Systems Approaches to Natural and Social Sciences - Systems Science 2000. Berlin: Springer, 2001, 31-50

On the Impact of Deterministic Chaos on Modern Science and Philosophy of Science: Implications for the Philosophy of Technology? In: H. Lenk, M. Maring (Eds.): Advances and Problems in the Philosophy of Technology. Münster: LIT Verlag, 2001, 141-166

Naturwissenschaft und Teleologie: Kants kritische Synopsis und ihre Chancen und Grenzen. In: V. Gerhardt, R.P. Horstmann, R. Schumacher (Hg.): Kant und die Berliner Aufklärung. Akten des Neunten Internationalen Kant-Kongresses 2000. 5 Bde. Berlin: de Gruyter, 2001, 4:581-589

Ökologie-Ethik, Verantwortung und Universalmoral: Grundbegriffe, Argumente und Hinweise für eine Mitwelt-Pädagogik. In: N. Frank (Hg.): Umweltkompetenz als Kulturtechnik. Donauwörth/ Augs­burg: Auer Verlag, 2002, 168-221

Hermann von Helmholtz. In: T. Bach, O. Breidbach (Hg.): Naturphilosophie nach Schelling. Schellingiana 17. Stuttgart: Frommann-Holzboog, 2005, 237-273

Structuring Nature’s and Science’s Complexity: System Laws and Explanations. In: T. Leiber (Hg.): Dynamisches Denken und Handeln. Philosophie und Wissenschaft in einer komplexen Welt. Stuttgart: Hirzel Verlag, 2007, 193-212

Leiber, T. & Wagner-Döbler, R.: Nicholas Rescher on Scientific Progress: Science in the Face of Limited Cognitive and Technological Resources. In: R. Almeder (ed.): Rescher Studies. A Collection of Essays on the Philosophical Work of Nicholas Rescher. Frankfurt am Main: Ontos Verlag, 2008, 363-399

Gehirn, Bewusstsein und Gefühl. A.N. Whiteheads organismische Physiopsychologie und die Neurowissenschaften. In: T. Müller & B. Dörr (Hg.) Realität im Prozess. A.N. Whiteheads Philosophie im Dialog mit den Wissenschaften. Paderborn: Schöningh Verlag, 2011, 109-163

Grifoll, J., Leiber, T., Moldt, C., Salado-Rasmussen, J. & Sørensen, M.: Measuring the Impact of External Quality Assurance - Or: Preparing External Quality Assurance for a Greater Impact on Higher Education. In: F. Crozier, M. Kelo; T. Loukkola; B. Michalk; A. Päll; F.M. Galán Palomares; N. Ryan; B. Stensaker; L. Van de Velde (Eds.) How does quality assurance make a difference? A selection of papers from the 7th European Quality Assurance Forum, 22-24 November 2012, hosted by Tallin University (Estonia). Brussels: European University Association, 2013, p. 27-33

Zur Methodologie der Wirkungsevaluation von Qualitätssicherung an Hochschulen. In: W. Benz, J. Kohler, K. Landfried (Hg.) (2014) Handbuch Qualität in Studium und Lehre. Ausgabe 46(3), E 7.13, Berlin: Raabe, S. 41-80

Exploratory Evaluation of Development Programs in Learning and Teaching. The Example of Teaching Quality Pact Projects . In: S. Harris-Huemmert, L. Mitterauer, P. Pohlenz (Hg.) Wie wirken Evaluationen in Hochschulen? - Erwünschte und unerwünschte Effekte. Bielefeld: UniversitätsVerlagWebler, 2016, pp. 37-57 

Mission Statements and Strategic Positioning of Higher Education Institutions: A Case Study of 29 German Universities. In: R. Pritchard, A. Pausits, J. Williams (eds.) Positioning Higher Education Institutions. From Here to There. Dordrecht: Sense Publishers, 2016, pp. 99-124

Computational Social Science and Big Data: A Quick SWOT Analysis. In: J. Wernecke, W. Pietsch, M. Otte (Hg.) Berechenbarkeit der Welt? Philosophie und Wissenschaft im Zeitalter von Big Data. Wiesbaden: Springer VS, 2017 (in press)

 

Zeitschriftenartikel

Jung, P., Leiber, T., Risken, H.: Dye Laser Model with Pump and Quantum Fluctuations: White Noise. In: Zeitschrift für Physik B66 1987, 397-407

Leiber, T., Jung, P., Risken, H.: Dye Laser Model with Pump and Quantum Fluctuations: Colored Noise. In: Zeitschrift für Physik B68 1987, 123-133

Vogel, K., Leiber, T., Risken, H., Hänggi, P., Schleich, W.: Locking Equation with Colored Noise: Continued Fraction Solution Versus Decoupling Theory. In: Physical Review A35 1987, 4882-4885

Leiber, T., Marchesoni, F., Risken, H.: Colored Noise and Bistable Fokker-Planck Equations. In: Physical Review Letters 59 1987, 1381-1384

Leiber, T., Risken, H.: Stability of Parametrically Excited Dissipative Systems. In: Physics Letters A129 1988, 214-218

Leiber, T., Marchesoni, F., Risken, H.: Numerical Analysis of Stochastic Relaxation in Bistable Systems Driven by Colored Noise. In: Physical Review A38 1988, 983-993

Leiber, T., Risken, H.: Decay Rates in Bistable Landau Potentials Driven by Weakly Colored Gaussian Noise. In: Physical Review A38 1988, 3789-3791

Scherrer, H., Risken, H., Leiber, T.: Eigenvalues of the Schrödinger Equation with Rational Potentials. In: Physical Review A38 1988, 3949-3959

Debnath, G., Moss, F., Marchesoni, F., Leiber, T., Risken, H.: Holes in the Probability Density of Strongly Colored Noise Driven Systems. In: Journal of Statistical Physics 54 1989, 1381-1382

Risken, H., Leiber, T.: Decay Rates for a Class of Bistable Potentials: Parabolic to Wedge-Shaped Form. In: Physical Review A40 1989, 1582-1590

Leiber, T., Marchesoni, F., Risken, H.: Bistability and Colored Noise: Application to One-Dimensional Periodic Model Potentials. In: Physical Review A40 1989, 6107-6110

Debnath, G., Moss, F., Leiber, T., Risken, H., Marchesoni, F.: Holes in the Two-Dimensional Probability Density of Bistable Systems Driven by Strongly Colored Noise. In: Physical Review A42 1990, 703-710

Gesetz und Kausalität. Zum Weltbegriff Albert Einsteins. In: Filozofska Istrazivanja 38-39 1990, 1403-1417

Bemerkungen zu Poppers „Bemerkungen über das Ich“. In: Filozofska Istrazivanja 50 1993, 587-599

Funktionalismus und Emergenz in Aristoteles’ naturphilosophischer Psychologie. In: Philosophisches Jahrbuch 102 1995, 82-103

Kategorien, Schemata und empirische Begriffe: Kants Beitrag zur kognitiven Psychologie. In: Kant-Studien 87 1996, 1-41

Chaos, Berechnungskomplexität und Physik: Neue Grenzen wissenschaftlicher Erkenntnis? In: Philosophia Naturalis 33 1996, 23-54

On the Actual Impact of Deterministic Chaos. In: Synthese 113 (3) 1998, 357-379

Evolution auf allen Ebenen? In: Ethik und Sozialwissenschaften 9 (2) 1998, 309-312

On the Impact of Deterministic Chaos on Modern Science and Philosophy of Science. Implications for the Philosophy of Technology? In: Techne. Society for Philosophy and Technology. Quarterly Electronic Journal 4 (2) 1998, 23-50 (http://scholar.lib.vt.edu/ejournals/SPT/v4_n2pdf/)

Bemerkungen zum Radikalen Konstruktivismus von Ernst von Glasersfeld. In: Ethik und Sozialwissenschaften. Streitforum für Erwägungskultur 9 (4) 1998, 545-547

Deterministic Chaos and Computational Complexity: The Case of Methodological Complexity Reductions. In: Journal for General Philosophy of Science 30 1999, 87-100

Freiheit, Wille und Determinismus: Vom philosophischen Evergreen zum wissenschaftlichen Forschungsprogramm. In: Ethik und Sozialwissenschaften. Streitforum für Erwägungskultur 10 (2) 1999, 307-310

Determinismus, Chaos und Berechenbarkeit. Epistemologisch relevante Aspekte. In: Horin. Vergleichende Studien zur japanischen Kultur 7 2000, 23-39

Konnektionistisches Forschungsprogramm für die Psychoanalyse: Erfordernisse, Möglichkeiten und Grenzen. In: Ethik und Sozialwissenschaften. Streitforum für Erwägungskultur 12 (1) 2001, 569-571

Moralbegründung, Moralitätskriterien und moralische Motivation. In: Erwägen Wissen Ethik 14 (4) 2003, 620-623

Zutreffendes, Dogmatisches und Fragwürdiges aus der (Neuen) Phänomenologie. In: Erwägen Wissen Ethik 15 (2) 2004, 179-182

Bericht zum akademischen Jahreskongress "Kant heute - Kant aujourd'hui - Kant today" des Institut International de Philosophie (Zur Aktualität von Kants Philosophie.) In: Information Philosophie 5 2004, 132-136

Für und Wider der praktischen Eigenständigkeit der narrativen Beratungspsychologie. In: Erwägen Wissen Ethik 16 (2) 2005, 263-265

Ist Dialektik ubiquitär oder Einheitswissenschaft? In: Erwägen Wissen Ethik 17 (2) 2006, 207-209

Interessenbasierung, Universalisierbarkeit und Realisierbarkeit als Moralitätskriterien. In: Erwägen Wissen Ethik 17 (4) 2006, 489-491

Wegweiser gehen zwar nicht in die Richtung, in die sie weisen - aber sie sollten doch richtungsweisend sein ... In: Erwägen Wissen Ethik 18 (3) 2007, 459-462

Bemerkungen zur Wissenschaftsethik und Ethikwissenschaft. In: Erwägen Wissen Ethik 19 (4) 2008, 524-527

Philosophie, Wissenschaftsphilosophie und Technikphilosophie: Trias mit unklaren Zuständigkeiten. In: Erwägen Wissen Ethik 21 (4) 2010, 545-547

Impact Analysis of External Quality Assurance of Higher Education Institutions. Elements of a General Methodology. In: Qualität in der Wissenschaft (QiW). Zeitschrift für Qualitätsentwicklung in Forschung, Studium und Administration 6 (1) 2012, 2-8

Leiber, T., Voigt, K.C.: Beauty, the Will to Power and Life as Artwork. Aesthetico-Speculative Realism in Nietzsche and Whitehead. Speculations. A Journal of Speculative Realism 5 2014,  57-91

Evaluation of the Success or Failure of Quality Assurance in Higher Education Institutions: Methodology and Design. Journal of the European Higher Education Area 2 2014, pp. 39-74

Leiber, T., Köster, A.: Governance und Qualitätsmanagement in Bibliotheken. Perspektiven und Methoden der Strategieentwicklung. In: Bibliotheksdienst 49 (5) 2015, 536-555

Leiber, T., Stensaker, B., Harvey, L.: Impact Evaluation of Quality Assurance in Higher Education: Methodology and Causal Designs. In: Quality in Higher Education 21 (3) 2015, 288-311

Stensaker, B., Leiber, T.: Assessing the Organisational Impact of External Quality Assurance: Hypothesising Key Dimensions and Mechanisms. In: Quality in Higher Education 21 (3) 2015, 328-342

Impact Evaluation of Quality Management in Higher Education. A Contribution to Sustainable Quality Development of the Knowledge and Learning Society. In: Qualität in der Wissenschaft (QiW). Zeitschrift für Qualitätsentwicklung in Forschung, Studium und Administration 10 (1) 2016, 3-12

Persönlichkeitsentwicklung als elementares Bildungsziel. Methodische Optionen der Umsetzung und Bewertung im Hochschulbereich. In: die hochschullehre. Interdisziplinäre Zeitschrift für Studium und Lehre 2 2016, 21 S. (http://www.hochshullehre.org/wp-content/files/diehochschullehre_2016_leiber.pdf)

 

Artikel in Lexika

Artikel „Chaostheorie“. In: Brockhaus Enzyklopädie (BE 30). Mannheim: B.I.-Wissenschaftsverlag, 1995

 

Rezensionen

Bookreview: J. Schummer (1996) Realismus und Chemie. Philosophische Untersuchungen der Wissenschaft von den Stoffen. Würzburg: Königshausen & Neumann Verlag. In: Zeitschrift für allgemeine Wissenschaftstheorie 28 1997, 389-399

Bookreview: Psarros, N., Ruthenberg, K., Schummer, J. (Hg.) (1996) Philosophie der Chemie. Bestandsaufnahme und Ausblick. Würzburg: Königshausen & Neumann Verlag. In: Zeitschrift für allgemeine Wissenschaftstheorie 29 1998, 139-141

Bookreview: Soentgen, J. (1997) Das Unscheinbare. Phänomenologische Beschreibungen von Stoffen, Dingen und fraktalen Gebilden. Berlin: Akademie Verlag. In: Zeitschrift für allgemeine Wissenschaftstheorie 30 1999, 396-401

Bookreview: Lange, M. (2000) Natural Laws in Scientific Practice. Oxford: Oxford University Press. In: Newsletter of HOPOS (The International Society for the History of Philosophy of Science) 2004, 10-11

Bookreview: Gethmann, C.F., Mittelstraß, J. (Hg.) (2008) Langzeitverantwortung. Ethik, Technik, Ökologie. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft. In: Kritikon, 24.03.2010. Abgerufen am 04.04.2010. http://www.kritikon.de/issue/201003/35

 

Vorträge (Auswahl) 

Wirkungsanalyse von institutionellen Evaluationen an Hochschulen - Daten, Theoriemodelle, Methoden. Auf dem Weg zu einem Forschungsdesign. Vortrag im Rahmen des Sommer-Workshops 2011 des AK Hochschulen der DeGEval, FU Berlin, 8. Juli 2011 

Impact Analysis of External Quality Assurance of Higher Education Institutions. Epistemological Aspects and Methodological Elements. Presentation, 2nd ENQA MEMBERS’ FORUM 2012, Impact of Quality Assurance and Independence of Agencies, Paris, April 23-24, 2012

Inter- und Transdisziplinarität. Epistemologische, methodologische und praktische Perspektiven. Vortrag am Zentrum für energieeffizientes und nachhaltiges Planen und Bauen, Technische Universität München – Oskar von Miller Forum, München, 30. Mai 2012

Impact Analysis of External Quality Assurance of HEIs and Internal Quality Assurance of Agencies. Presentation, ENQA Internal Quality Assurance (IQA) Seminar 2012, Assessing Impact - Using External Reviews and Evaluations for Internal Learning, Valladolid, Juni 7-8, 2012

On the Causality of External Quality Assurance in Higher Education Institutions. Presentation, EAIR 34th Annual Forum "The Social Contract of Higher Education", University of Stavanger, Norway, September 5-8, 2012

Leiber, T., Voigt, K.C.: Beauty, the Will to Power and Life as Artwork. The Aesthetico-speculative Realism in Nietzsche and Whitehead. Presentation, International Conference "Asthetics in the 21st Century", University of Basel, Switzerland, September 13-15, 2012

Grifoll Saurí, J., Leiber, T.: How Does EXTERNAL Quality Assurance Make a Difference? Workshop presentation, 7th European Quality Assurance Forum (EQAF), How Does Quality Assurance Make a Difference?, Tallinn University, Estonia, November 22-24, 2012

Evaluationen an Hochschulen: Methoden und Verfahren – Leistungen und Grenzen. Vortrag, Kolloquium „Master of Evaluation“, Centrum für Evaluation (Ceval), Universität des Saarlandes, Saarbrücken, 6. Dezember 2012

Impact Analysis of External Quality Assurance Processes of Higher Education Institutions. Methodology and Application. Presentation, ENQA Working Group Impact – 3rd Meeting 2012, Norwegian Agency for Quality Assurance in Education (NOKUT), Oslo, December 14, 2012

Leiber, T., Minke, B.: Developing Performance Governance in Higher Education. Theoretical Model and a Case Study. Presentation, EAIR 35th Annual Forum "The Impact of Highr Education", Erasmus University of Rotterdam, August 28-31, 2013

Von der Automatisierung zur Mensch-Maschine-Kooperation. Evaluatorische, ergonomische und ethische Perspektiven. Vortrag, 20. Karlsruher Symposium Regelungs- und Automatisierungstechnik, Institut für Regelungs- und Steuerungssysteme, Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Schliffkopf (Baiersbronn, Schwarzwald), 28.-30. Oktober 2013

The Complex Concept of Nature. Epistemology, Science, Aesthetics, Ethics. Presentation (presented in absence of the author), "A Conception of Nature for the 21st Century?", Conference at the Wissenschaftszentrum Umwelt, Augsburg University, June 22-23, 2014

Quality and Excellence in Learning and Teaching in Higher Education. The AHELO Study, Accreditation and Performance Indicators. Presentation, EAIR 36th Annual Forum "Higher Education Diversity and Excellence for Society", University of Essen, Germany, August 27-30, 2014

Leiber, T., Köster, A.: Methoden des Qualitätsmanagements und Steuerung von Organisationen. Qualitätsentwicklung in integrativen Governance-Modellen und Bibliotheken. Vortrag, „Chancen und Risiken von Leistungsvergleichen für Bibliothekenˮ – Roundtable der gemeinsamen Managementkommission des dbv und VDB mit Impulsreferaten, Studio B der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund, 15.-16. September 2014

Impact Evaluation of Quality Assurance in Higher Education. Theory, Methodology and Design. Presentation, 9th EAPRIL Conference 2014, Nicosia (Cyprus), 25-28 November 2014

Leiber, T., Seidl, T.: Persönlichkeitsentwicklung als elementares Bildungsziel. Perspektiven und Methoden der Umsetzung und Bewertung im Hochschulbereich. Beitrag zum Disqspace D5 „Überfachliche Kompetenzen“, 44. DGHD Jahrestagung 2015 „Hochschuldidaktik im Dialog“, Paderborn, 4.-6. März 2015

Scheuthle, H., Leiber, T.: Impact Analysis of Quality Assurance in Higher Education. Methodology, Design and Results. Presentation, 2015 INQAAHE Biennual Conference “Changing Landscape of Higher Education: New Demands on Quality Assurance”, Chicago (USA), 30 March-3 April 2015

Explorative Evaluation von Förderprogrammen in Studium und Lehre. Das Beispiel der Qualitätspakt Lehre-Projekte. Vortrag, Frühjahrstagung des Arbeitskreises Hochschule der DeGEval, Universität Hannover, 8. Mai 2015

Impact Analysis of Quality Assurance in Higher Education. Methodology, Design and Preliminary Results. Presentation, 2015 CEENQA Workshop and General Assembly “Impact of Quality Assurance and Accreditation”, SQAA (NAKVIS), City Hotel, Ljubljana, Slowenia, 22-23 May 2015

Strategizing Higher Education Institutions. The Role and Challenges of Mission Statements. Presentation, 37th Annual EAIR Forum Krems 2015 “From Here to There: Positioning Higher Education Institutions”, Danube University Krems, Austria, 30 August - 02 September 2015

Wirkungsevaluation von Qualitätsmanagement im Hochschulbereich. Ein Beitrag zur nachhaltigen Qualitätsentwicklung in der Wissens- und Lerngesellschaft. Vortrag, 18. Jahrestagung der DeGEval – Gesellschaft für Evaluation „Evaluation und Wissensgesellschaft”, Deutsches Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung Speyer, 16.-18. September 2015

Integrated University Governance and Rankings. Exploring the Interplay of Accountability, Competition and Autonomy. Presentation, 11. Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung Neue Formen der Governance in Hochschulen und Forschungseinrichtungen: Forschungsstand und -perspektiven”, Bayerisches Staatsinstitut für Hochschulforschung und Hochschulplanung (IHF)/ Kardinal-Wendel-Haus der Kath. Akademie Bayern, München, Germany, 06-08 April 2016

University Governance and the Threats of Accreditation and Evaluation. On the Sociology of Accountability, Competition and Autonomy in ‘Specific Organisations’. Presentation, Dialog der Wissenschaften 2016 „Der Wert der Universität – als Ort des Denkens zwischen Vergangenheit und Zukunft”, Fakultät für Humanwissenschaften, Cultural Engineering, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Germany, 14-15 July 2016

Cooperative Capacity Building for Quality Enhancement in Higher Education. A Comprehensive Set of Performance Indicators for Learning and Teaching. Presentation, EAIR 38th Annual Forum “Only Connect: Collaboration, Cooperation and Capacity Building through HE Partnerships”, Birmingham City University, England, 31 August-03 September 2016

Leiber, T., Jakubowicz, S., Linder, L.-M., Suwalski, P.: Effects of Quality Management in Higher Education Institutions. A SW(OT) Analysis of Selected Study Cases. Presentation, 19th Annual Meeting of the DeGEval – Society for Evaluation e.V., „Zwischen Nutzung, Einfluss und Nachhaltigkeit – Wie wirken Evaluationen in unterschiedlichen Systemen?”, School of Education/Fachbereich Erziehungswissenschaft, University of Salzburg, Austria, 21-23 September 2016

Leiber, T.: The Future of Quality Assurance: Higher Education Institutions On Their Way Towards Organisational Identities? Presentation, ASEAN-QA High Level Visit, University of Potsdam, Germany, 7-11 November 2016

Leiber, T., Todorovski, B.: Impact Analysis of Quality Assurance in Higher Education: Theory, Practice and Policy Perspectives in Discussion. Presentation/ Workshop at the 11th European Quality Assurance Forum, Ljubljana, Slowenia, 17-19 November 2016

Jurvelin, J., Leiber, T., Malinen, H.: Breakout session 4.A 'practice': Impact analysis of external quality assurance processes of higher education ibnstitutions: the experience of the IMPALA project. Presentation/Workshop, EURASHE, Seminar on QA, Brussels, 06-07 February 2017

Leiber, T., Seppmann, G.: Digital Performance Data Management in Higher Education. Concepts of Smarter Universities and Institutional Reality. Presentation, 12th Annual Meeting Gesellschaft für Hochschulforschung „Digitalisierung der Hochschulen: Forschung, Lehre und Administration”, Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW), Hannover, Germany, 30-31 March 2017

 

Presseartikel und Buchbesprechungen

101 Artikel (1993-2011)   


Theodor Leiber, 19. Mai 2017