Suche

M.A. Erziehungswissenschaft - Schwerpunkt Heterogenität in Erziehung und Bildung (Master of Arts)


Der M.A. Erziehungswissenschaft ist ein forschungsorientierter Studiengang mit dem Schwerpunkt „Heterogenität in Erziehung und Bildung“. Der Studiengang baut auf einem einschlägigen Erststudium auf und zielt darauf ab, erziehungswissenschaftliche Inhalte und Methoden zu erwerben und zu vertiefen, die in unterschiedlichen pädagogischen und erziehungswissenschaftlichen Berufsfeldern die Reflexions-, Analyse- und Handlungsfähigkeit fördern und ausbauen. Die Regelstudienzeit für den Masterstudiengang beträgt vier Semester.

Weiterführende Hinweise finden Sie auf den Seiten des Masterstudienganges.