Suche

Kompetenzorientierte Erschließung des außerschulischen Lernorts am Beispiel eines Welterbeprojekts



Kooperationsprojekt mit der Stadt Augsburg unter Leitung von Prof. Dr. Andrea Richter

Derzeit bewirbt sich die Stadt Augsburg um den Titel „UNESCO-Weltkulturerbe“ für ihre historische Wasserwirtschaft. Dem UNESCO-Bildungsauftrag wird ein Kooperationsprojekt zwischen Universität  und Kulturreferat gerecht, das in Phase I die Entwicklung eines Bildungsmediums in Printform zum Ziel hatte. In multiprofessioneller Zusammenarbeit entstand eine neuartige Handreichung zur exkursionsdidaktischen Erschließung und multiperspektivischen Vermittlung der Augsburger Wassertürme. Zum Adressatenkreis zählen auch Kinder und Jugendliche aus bildungsfernen Schichten und Lernende mit besonderem Förderbedarf. Für den Entwurf vielfältiger kompetenzorientierten Aufgaben wurden Qualitätskriterien aufgestellt, wie hoher Aufforderungscharakter, individuelle Lösungswege, Reduktion von Komplexität, Selbstkontrollmöglichkeiten, multifunktionaler Medieneinsatz u.a. Die auf diese Weise interdisziplinär konzipierten und in Pretests in der Schulpraxis optimierten Handreichungen enthalten skalierte Evaluationsbögen, mit denen die Einlösung der im Zielspektrum differenziert ausformulierten Kompetenzerwartungen festgestellt werden kann.

 In Phase II des Projekts wurde die Arbeitsblattsammlung unter dem Anspruch der Handlungsorientierung durch eine von Studenten mitentwickelte Experimentierkiste zum naturwissenschaftlichen Themenbereich „Wasserversorgung“ ergänzt.

In Phase III des Projekts setzen sich die Studenten mit dem Einsatz dieses Lehr- und Lernmittels in themenbezogenen wirkungsorientierten Forschungsvorhaben auseinander, indem sie sich mit dem Material vertraut machen und als Multiplikatoren dessen Einsatz in Lehrerfortbildungen und außerschulischen Veranstaltungen begleiten.

Phase IV umfasst schließlich die geplante Ausweitung des Projekts in den touristischen, betriebswirtschaftlichen und museumspädagogischen Bereich als berufsorientierendes Erfahrungsfeld der Studenten der Erziehungswissenschaft an der Universität Augsburg.

Lernwege zum Welterbe

Begleitheft zur Experimentierkiste

Kurzfassung zur Experimentierkiste