Suche

Qualifikationen der Studierenden


 

  • Wissen über Daten und Fakten in Bezug auf Migration und Deutschland als Einwanderungsland

  • Wissen über interkulturelle Ansätze, Konzepte, Projekte und Forschung

  • Entwicklung von (Selbst-)Reflexivität in Bezug auf das Leben in der Einwanderungsgesellschaft – hierbei handelt es sich um einen grundlegenden Aspekt interkultureller Kompetenz.

  • Die Teilnahme ist zwar keine Voraussetzung stellt jedoch eine gute Vorbereitung auf den in der Universität Augsburg angebotenen "Master Erziehungswissenschaft – Schwerpunkt Heterogenität in Erziehung und Bildung" dar, da die kulturelle Herkunft, die eine Dimension der Heterogenität, im Mittelpunkt des Zusatzfachs steht.