Suche

Kompetenzen und Inhalte


Vertiefungsmodul 1: Grundlagen der Interkulturellen Pädagogik

  • Lernergebnisse/Kompetenzen: Die Studierenden verfügen über Kenntnisse über die Geschichte und (Lebens)Situation von Migran-t(inn)en sowie über grundlegende Ansätze und Konzepte Interkultureller Pädagogik.
  • Inhalte: Grundlagen (Migrationsgeschichte, Geschichte und Ansätze der Interkulturellen Pädagogik), Grundbegriffe (Kultur, Sprache/Mehrsprachigkeit, Kommunikation, Kompetenz), Handlungsfelder (Bildungssystem, Erwachsenen- und Weiterbildung, Soziale Arbeit).

Vertiefungsmodul 2: Vertiefung

  • Lernergebnisse/ Kompetenzen: Die Studierenden haben Kenntnisse zu Theorie-entwicklung der Interkulturellen Pädagogik und interkulturell vergleichenden Forschungsarbeiten. Sie können aktuelle Herausforderungen der Inter-kulturellen Pädagogik erkennen und bearbeiten.
  • Inhalte: Theoretische Ansätze und empirische Studien; Aktuelle Herausforderungen der Interkulturellen Pädagogik (bspw. Geschlechterverhältnisse in interkultureller Perspektive, Umgang mit kultureller Heterogenität in Bildungsprozessen und Bildungseinrichtungen)