Suche

Archiv


Dokumentation des Kolloquium "Professionalisierung in der Kindertagesbetreuung" online
Die Dokumentation des Kolloquium "Professionalisierung in der Kindertagesbetreuung" ist auf der Internetseite der Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte (WiFF) aufrufbar - [mehr Infos ...]    [Meldung vom 14.01.2014]

Gender und kulturelle Heterogenität in der Schule
Vortrag zum Thema Gender und kulturelle Heterogenität in der Schule: Aktuelle Forschungszugänge - [mehr Infos ...]    [Meldung vom 13.01.2014]

Publikation Dr. Mehringer
Publikation „Weichenstellungen in der Grundschule. Sozial-Integration von Kindern mit Migrationshintergrund“ von Volker Mehringer, 2013. - [mehr Infos ...]    [Meldung vom 14.11.2013]

Einladung an Prof. Leonie Herwartz-Emden als Expertin zur Beratung von DFG-Anträgen
der GDM und der GDCP an das IDN der Leibniz Universität in Hannover - [mehr Infos ...]    [Meldung vom 12.11.2013]

Vortrag der Gastprofessorin Andrea Haenni Hoti
am Dienstag, den 3. Dezember um 18.15 Uhr in Hörsaal 1005 (Institut für Mathematik, Gebäude L1)

- [mehr Infos ...]    [Meldung vom 30.10.2013]

Information über eine Petition des bundesweiten Rates für Migration
In einem offenen Brief des bundesweiten Rates für Migration (RfM) an die neue Bundesregierung und die politischen Parteien im Deutschen Bundestag empfehlen führende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler eine Neuordnung der Migrations- und Integrationsbelange. Als Erstunterzeichnerin unterstützt Frau Prof. Dr. Herwartz-Emden das Anliegen nachdrücklich. - [mehr Infos ...]    [Meldung vom 23.10.2013]

Professionalisierung im Arbeitsfeld Kindertagesbetreuung
Frau Prof. Dr. Herwartz-Emden ist als Expertin zum Themenschwerpunkt Professionalisierung im Elementarbereich nach München eingeladen worden. - [mehr Infos ...]    [Meldung vom 23.10.2013]

Zusätzliche Lehrveranstaltung der Gastprofessorin Andrea Haenni Hoti:
Umgang mit sprachlicher und kultureller Vielfalt in der Schule – Grundlagen und Unterrichtsbeispiele

Prof. Dr. Andrea Haenni Hoti (Pädagogische Hochschule Luzern) verbringt im November/Dezember 2013 einen Gastaufenthalt (finanziert durch das Ministerium für Forschung, Wissenschaft und Kunst) am Zentralinstitut für didaktische Forschung und Lehre an der Universität Augsburg.

- [mehr Infos ...]    [Meldung vom 15.10.2013]

Nachwuchsakademie „Empirische außerschulische Erziehungswissenschaft“
Prof. Herwartz-Emden nimmt erneut als Expertin an einer Nachwuchsakademie der Deutschenforschungsgemeinschaft (DFG) teil. Initiiert wurde das Programm von Prof. Gruber (Universität Regensburg) und Prof. Tippelt (LMU München). - [mehr Infos ...]    [Meldung vom 16.09.2013]

Doktorandenkolloquium GDM 2013
Das Doktorandenkolloquium der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM 2013) unterstützt Doktorandinnen und Doktoranden bei der Entwicklung Ihres Promotionsprojektes. - [mehr Infos ...]    [Meldung vom 16.09.2013]

Einladung zum Kolloquium
Einladung zum Kolloquium „Professionalisierung im Arbeitsfeld Kindertagesbetreuung“ Prof. Herwartz-Emden ist als Expertin zum Themenschwerpunkt Professionalisierung im Elementarbereich nach München eingeladen worden. - [mehr Infos ...]    [Meldung vom 28.06.2013]

Augsburger Wissenschaftspreis für interkulturelle Studien 2013
Vorträge an der Universität Augsburg und Preisverleihung im Goldenen Saal am 4. Juli 2013 - [mehr Infos ...]    [Meldung vom 10.06.2013]

Neuerscheinung
Publikation zum Thema „Geschlechtsbedingte Differenzen in der Kompetenzentwicklung bei Grundschulkindern mit und ohne Migrationshintergrund“ von Andreas Hadjar und Sandra Hupka-Brunner (Hrsg.), 2013. - [mehr Infos ...]    [Meldung vom 04.06.2013]

Workshop an der Universität Innsbruck
Methoden der Schul- und Unterrichtsforschung. Konsequenzen für Lehrerbildung und schulische Praxis. - [mehr Infos ...]    [Meldung vom 03.06.2013]

Schulmuseum
Am Donnerstag den 20. Juni 2013 führt die Professur für Pädagogik der Kindheit und Jugend, unter Leitung von Prof. Herwartz-Emden, eine Exkursion in das Schulmuseum Nürnberg durch. - [mehr Infos ...]    [Meldung vom 16.05.2013]

Vortrag in der Volkshochschule Augsburg am 18.04.2013
Das viel diskutierte Thema: „Bildung in der Migrationsgesellschaft" beleuchtet Frau Prof. Herwartz-Emden mit ihrem Beitrag in der Volkshochschule Augsburg am 18.04.2013 genauer. - [mehr Infos ...]    [Meldung vom 04.02.2013]

Vortrag in Jena
Prof. Leonie Herwartz-Emden und Dr. Josef Strasser referieren auf Einladung im Rahmen der international ausgerichteten Brown Bag Seminare an der Universität Jena. - [mehr Infos ...]    [Meldung vom 11.01.2013]

CORE 2012 Identity Panel des 'Fond national de la Recherche'
Panelmeeting am 10. September in Luxemburg - [mehr Infos ...]    [Meldung vom 27.09.2012]

The challenge of immigration – Democracy, Education, Art
Vortragseinladung zur Konferenz Ende September 2012 nach Griechenland - [mehr Infos ...]    [Meldung vom 25.09.2012]

Publikation im August
Neuerscheinungen: Publikation zum „Wissen über sexualisierte Gewalt in pädagogischen Institutionen“ - [mehr Infos ...]    [Meldung vom 12.09.2012]

Publikation in Vorbereitung
Geschlechtsspezifische Differenzen in der Kompetenzentwicklung bei Grundschulkindern mit und ohne Migrationshintergrund Leonie Herwartz-Emden und Volker Mehringer - [mehr Infos ...]    [Meldung vom 16.08.2012]

DFG-Nachwuchsakadmie „Empirische außerschulische Erziehungswissenschaft“
Summer School vom 30.07.-02.08.12 in Regensburg - [mehr Infos ...]    [Meldung vom 13.08.2012]

150 Jahre Riemerschmid-Wirtschaftsschule für Mädchen
– Beitrag in der Festschrift und Teilnahme am Festakt Ende Juli 2012 - [mehr Infos ...]    [Meldung vom 13.08.2012]

Veröffentlichungen im Themenfeld 'Interkulturalität – Geschlecht – Sozialisation'
- [mehr Infos ...]    [Meldung vom 14.05.2012]

Neues Lehrbuch: Mädchen und Jungen in Schule und Unterricht
Das Lehrbuch "Mädchen und Jungen in Schule und Unterricht" erscheint im Herbst 2012 in der Reihe "Lehren und Lernen" des Kohlhammer Verlages. - [mehr Infos ...]    [Meldung vom 18.04.2012]

Gastprofessur
In diesem Sommersemester konnte Herr W. Baros für eine Gastprofessur an der Universität Augsburg gewonnen werden. Seine Forschungsschwerpunkte sind Erziehung und Migration, Heterogenität und Inklusion, Agency und Verwirklichungsgerechtigkeit in der Migrationsgesellschaft, Methodologie und Methoden interkultureller Forschung. - [mehr Infos ...]    [Meldung vom 17.04.2012]

Symposium "Heterogenität und die Qualität von Bildung" - 29./30.06.12
Das Zentralinstitut für didaktische Forschung und Lehre und das Promotionskolleg 'Heterogenität und Bildungserfolg' veranstalten Ende Juni ein Symposium mit international ausgewiesenen Expert(inn)en, die theoretische Ansätze und empirische Erkenntnisse aus ihren jeweiligen Forschungsgebieten vorstellen und diskutieren. - [mehr Infos ...]    [Meldung vom 12.04.2012]

Spielzeugmuseum
Exkursion in das Spielzeugmuseum in Nürnberg

Am Donnerstag den 21. Juni 2012 führt die Professur für Pädagogik der Kindheit und Jugend, unter der Leitung von Prof. Herwartz-Emden, eine Exkursion in das Spielzeugmuseum nach Nürnberg durch. - [mehr Infos ...]    [Meldung vom 12.04.2012]

Lernräume
Prof. Herwartz-Emden hat im März an einem ExpertInnen -Workshop am Internationalen Zentralinstitut für das Jugend- und Bildungsfernsehen (IZI) in München teilgenommen. - [mehr Infos ...]    [Meldung vom 12.04.2012]

Wissenschaftspreis
Preisverleihung des Augsburger Wissenschaftspreises für interkulturelle Studien 2012 am 18. Juni 2012, um 19:00 Uhr im Goldenen Saal des Augsburger Rathauses - [mehr Infos ...]    [Meldung vom 12.04.2012]

Vortrag in Würzburg am 26.01.2012
Auf Einladung des ZfL der Universität Würzburg beteiligten sich Prof. Dr. Leonie Herwartz-Emden und Dr. Wiebke Waburg mit Ihrem Vortrag: „Mädchen und Jungen in der Schule: Monoedukation oder Koedukation?“ an der dort stattfindenden Vorlesungsreihe: "Genderkonstruk­tionen im schulischen Bildungssystem". Die Pressemeldung informiert Sie über den erfolgreichen Vortrag: - [mehr Infos ...]    [Meldung vom 30.01.2012]

Aktueller Artikel
Frau Prof. Dr. Herwartz-Emden wurde im November 2011 für das europäische Onlinemagazin myeurop.info zur Rolle der deutschen Frau interviewt. - [mehr Infos ...]    [Meldung vom 09.01.2012]

Interkulturelle Geschlechterforschung
Im November ist der 25. Band Zeitschrift "Freiburger Geschlechterforschung" erschienen. Er wurde von Antonia Ingelfinger und Meike Penkwitt herausgegeben und trägt den Titel: "Migration - Mobilität - Geschlecht". - [mehr Infos ...]    [Meldung vom 20.12.2011]

Interkulturelle Geschlechterforschung
Im Frühjahr 2012 erscheint das von Marita Kampshoff und Claudia Wiepcke herausgegebene "Handbuch Geschlechterforschung und Fachdidaktik" im VS Verlag für Sozialwissenschaften. - [mehr Infos ...]    [Meldung vom 20.12.2011]

Interkulturelle Bildungsforschung
Im November 2011 ist das von Ines Maria Breinbauer und Gabriele Weiss herausgegebene Buch "Orte des Empirischen in der Bildungstheorie. Einsätze theoretischer Erziehungswissenschaft II" im Verlag Königshausen & Neumann erschienen. Der Sammelband enthält einen Beitrag von Leonie Herwartz-Emden und Volker Mehringer zum Thema "Probleme und Grenzen des Empirischen in der Interkulturellen Bildungsforschung". - [mehr Infos ...]    [Meldung vom 20.12.2011]

Mathematiklernen unter Bedingungen der Mehrsprachigkeit
Information zu einer Neuerscheinung des Waxmann-Verlages: Susanne Prediger, Erkan Özdil (Hrsg.) Mathematiklernen unter Bedingungen der Mehrsprachigkeit Stand und Perspektiven der Forschung und Entwicklung in Deutschland Mehrsprachigkeit / Multilingualism, Band 32 2011, 240 Seiten, br., 32,90 € ISBN 978-3-8309-2602-3 - [mehr Infos ...]    [Meldung vom 11.11.2011]

Gender Lernen
Im Dezember 2011 ist das Buch "Gender lernen? Genderkompetenzen für Schüler und Schülerinnen. Ergebnisse eines Jugendbildungsprojektes für Geschlechtergerechtigkeit in der Schule" (Manuela Westphal und Nora Schulze) im Barbara Budrich Verlag erschienen. - [mehr Infos ...]    [Meldung vom 10.11.2011]

Erfolgreicher Projektantrag bei der Virtuellen Hochschule Bayern (VHB)
In Kooperation mit KollegInnen am Lehrstuhl für allgemeine Pädagogik (Prof. Dr. H. Ditton) an der LMU haben Frau Nicolaus-Pannke und Dr. Schnekenburger einen Antrag zur Durchführung eines E-Learning-Seminars bei der VHB gestellt. Dieser wurde nun bewilligt. - [mehr Infos ...]    [Meldung vom 18.10.2011]

Teil II der Reihe 'Bildung im Zeichen kultureller und sprachlicher Heterogenität - Herausforderungen für Forschung und Praxis'
Die Fortsetzung der Veranstaltungsreihe widmet sich dem Thema mit verschiedenen Zugängen - [mehr Infos ...]    [Meldung vom 29.09.2011]

Vortrag im Rahmen der Würzburger Vorlesungsreihe 'Genderkonstruk­tionen im schulischen Bildungssystem'
Auf Einladung des ZfL der Universität Würzburg beteiligen sich Prof. Dr. Leonie Herwartz-Emden und Dr. Wiebke Waburg an der Vorlesungs­reihe im Januar 2012 mit einem Vortrag über Mono-/ und Koedukation - [mehr Infos ...]    [Meldung vom 29.09.2011]

Aktueller Artikel
Im Juni neu erschienen ist ein Artikel von Prof. Leonie Herwartz-Emden und Cornelia Braun, 2011: Kinder mit Migrationshintergrund in der Schule: ein vergleichender Blick auf die Forschungslandschaft in Österreich und Deutschland. In: Erziehung und Unterricht 2011/5+6. Wien: ÖBV, S. 614-624.    [Meldung vom 27.07.2011]

Symposium 'Heterogenität und Bildungserfolg'
Symposium 'Heterogenität und Bildungserfolg' Im Rahmen der 76. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF) vom 4. bis 7. September 2011 in Klagenfurt mit dem Leitthema 'Baustelle Lehrerbildung' veranstalten Prof. Dr. Leonie Herwartz-Emden, Prof. Dr. Markus Dresel und Cornelia Braun am 6. September das Symposium 'Heterogenität und Bildungserfolg' - [mehr Infos ...]    [Meldung vom 26.07.2011]

Aktuelle wissenschaftliche Aktivitäten
Demnächst erscheint ein Lehrbuch von Prof. Dr. Herwartz-Emden, Dr. Verena Schurt und Dr. Wiebke Waburg, das sich der Situation von beiden Geschlechtern im schulischen Kontext widmet: "Mädchen und Jungen in Schule und Unterricht". Mehr zum Inhalt finden Sie hier.... - [mehr Infos ...]    [Meldung vom 11.06.2011]

Vortragsreihe im Sommersemester 2011
Derzeit findet eine Vortragsreihe unter dem Titel "Bildung im Zeichen kultureller und sprachlicher Heterogenität – Herausforderungen für Forschung und Praxis" statt. - [mehr Infos ...]    [Meldung vom 19.05.2011]

Pressemeldung Februar 2011
Ist die westliche Erziehung wirklich viel zu kuschelig, wie Amy Chua behauptet? In der Augsburger Allgemeinen vom 03.02.2011 bezieht Frau Prof. Dr. Leonie Herwartz-Emden Stellung zu dieser Frage. - [mehr Infos ...]    [Meldung vom 09.02.2011]

Vortrag Dr. Hagedorn
Festrede zur Absolventenfeier Diplom/Bachelor "Erziehungswissenschaft" (2010) von Dr. Jörg Hagedorn:

"Über die Lust am Erkennen"

Wenn Sie Weiterlesen wollen finden Sie den Vortrag hier als PDF-Datei: Download - [mehr Infos ...]    [Meldung vom 08.12.2010]

Aktuelle wissenschaftliche Aktivitäten / Publikationen
Aktuell erscheint ein Beitrag von Frau Prof. Dr. Herwartz-Emden in Wittmann, Svendy; Rauschenbach, Thomas; Rudolf Leu, Hans (Hrsg.); 2011: Kinder in Deutschland. Eine Bilanz empirischer Studien. - [mehr Infos ...]    [Meldung vom 08.12.2010]

"Aufwachsen in heterogenen Sozialisationskontexten"
Weitere Informationen finden Sie hier    [Meldung vom 15.07.2010]

Förderkolleg der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
- [mehr Infos ...]    [Meldung vom 22.06.2010]

Festschrift für Prof. Dr. Leonie Herwartz-Emden
Die Festschrift arbeitet in der Fokussierung auf die Themenfelder Schule und Familie entlang der (Ungleichheits-) Dimensionen Ethnizität, Geschlecht und Alter die Problemlagen gesellschaftlicher Wandlungsprozesse und die daraus resultierenden Konsequenzen für Sozialisations- und Bildungsprozesse von Heranwachsenden heraus. Gesättigt wird dieser Anspruch durch theoretische und empirische Beiträge, aus denen heraus Heterogenität als erziehungswissenschaftliche Herausforderung eruiert wird. - [mehr Infos ...]    [Meldung vom 14.11.2009]