Suche

Wissenschaftlicher Werdegang


Studium

2000 Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife

2000 bis 1/2006 Studium Diplom-Pädagogik mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung und außerschulische Jugendbildung an der Universität Augsburg

2007 - 6/2010 Promotion zum Thema "Zur Theorie-Praxis-Problematik von populärpädagogischen Schriften", Universität Augsburg

 

Berufliche Tätigkeit

Universität

seit 06/2012 Akademische Rätin am Lehrstuhl für Pädagogik der Universität Augsburg

08/2006 - 06/2012 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Pädagogik der Universität Augsburg

WiSe 06/07 - SoSe 2016 Studienberaterin für den Bereich Allgemeine Pädagogik im Rahmen des EWS-Studiums der Lehrämter

von WiSe 06/07 - WS 2009/10  Modularisierung und Koordination des Bereiches Allgemeine Pädagogik im Rahmen des EWS-Studiums der Lehrämter

von WiSe 07/08 - WS 2010/11 Fachkoordinatorin für ERASMUS

 

Gremienarbeit

seit 2006  BA-Sitzungen (zentral: Fragen der Modularisierung des Hauptfachstudienganges)           

WiSe 07/08 - SoSe 15  Mitglied des Fakultätsrates (Vertretung der Gruppe der wissenschaftlichen und künstlerischen Mitarbeiter)

SoSe 09 – SoSe 10 Kommission zur Kapazitätsberechnung an der Phil-Soz.-Fakultät

SoSe 10 – WiSe 12/13 Lenkungsgruppe „digicampus“

WiSe 12/13 – SoSe 13 Kommission zur Veränderung der Vertragssituation des akademischen Mittelbaus der Universität Augsburg

2013/14 Planung und Durchführung der AbsolventInnenfeier BA / MA EWS (gemeinsam mit Studierenden und AbsolventInnen)

2014  „Preis für besonderes Engagament für den Studiengang BA EWS“ der Fachschaft Erziehungswissenschaft der Universität Augsburg


Dozentin an außeruniversitären Erwachsenenbildungsstätten

Institut für Jugendarbeit Gauting

seit 2009 Seminare im Zuge der Fortbildung hauptamtlicher Fachkräfte aus den Arbeitsfeldern der Kinder- und Jugendarbeit, der außerschulischen Jugendbildung und Jugendsozialarbeit

Thema: "Aufgaben von Pädagogik heute - eine Auseinandersetzung mit populären Paradigmen" am 12.05.09

Thema: "Erziehung als Weg gesellschaftlicher Veränderung" am 06.-08.06.2011

Thema: "Aktuelle populärpädagogische Konzepte im Diskurs" am 20.-22.07.2011

VHS Augsburg, Kurse im Rahmen des "studium generale"

 

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft(DGfE)

Sektion Historische Bildungsforschung der DGfE

Sektion Allgemeine Erziehungswissenschaft der DGfE, Kommission Wissenschaftsforschung

Forum Populärkultur: Interdisziplinäres Forschungsnetzwerk der Universität Augsburg (www.uni-augsburg.de/popkultur)