Suche

Publikationen


Zus. mit Eva Matthes, Anna-Maria Meyer und Dominik Neumann (2017): Das Augsburger Projekt „Förderung der Lehrerprofessionalität im Umgang mit Heterogenität (LeHet)“ – die Rolle digitaler Bildungsmedien, in: Die Deutsche Schule 109, H.2., S. 163-174.

Zus. mit Dominik Neumann (2017): Unterrichten von nicht-deutschsprachigen Kindern mit Hilfe einer Smartphone App. Ein didaktisches Konzept. „Hallo Deutsch für Kinder“. In: Zeitschrift DaZ Sekundarstufe – Konzepte und Materialien H.2, S. 22-28.

Zus. mit Kristina Bucher und Sophia Gräfin Finck von Finckenstein (2017): Das Augsburger Analyse- und Evaluationsraster in der Lehrerbildung. In: C. Fey;    E. Matthes (Hrsg.): Das Augsburger Analyse- und Evaluationsraster für Bildungsmedien. Grundlegung und Anwendungsbeispiele in interdisziplinärer Perspektive. Bad Heilbrunn: Klinkhardt (i.E.).

Zus. mit Dominik Neumann und Sebastian Streitberger (2017): Das Augsburger Analyse- und Evaluationsraster und Heterogenität. In: C. Fey; E. Matthes (Herausgeber): Das Augsburger Analyse- und Evaluationsraster für Bildungsmedien. Grundlegung und Anwendungsbeispiele in interdisziplinärer Perspektive. Bad Heilbrunn: Klinkhardt (i.E.).

Förderung nichtdeutschsprachiger Kinder in heterogenen Bildungskontexten? - Chancen und Grenzen digitaler Bildungsmedien. In: B. Aamotsbakken;            E. Matthes; S. Schütze (Herausgeber): Heterogenität und Bildungsmedien. Bad Heilbrunn: Klinkhardt (2017), S. 168–177.

Kompetenzformulierungen schüler- und lehrplangerecht. Respektive Überarbeitung und Vorschläge für die Arbeitsblätter. In: Richter, Andrea (Hrsg.): Lernwege zum Welterbe. Die Augsburger Wassertürme als außerschulischer Lernort.  Eine exkursionsdidaktische Aufgabensammlung zur UNESCO- Welterbe- Bewerbung der Stadt Augsburg für ihre historische Wasserwirtschaft. Augsburg (2017), S. 9–76.

Die Lehrplanentwicklung in der Volks- und Hauptschule in der Bundesrepublik Deutschland seit 1949 – ein historisch-systematischer Beitrag zur Lehrplantheorie der Hauptschule. Univ.Diss. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, voraussichtlich 2018.