Suche

Studienauf PO 2006


Studienaufbau


Das Zusatzmodul ist in zwei Teilmodule gegliedert und beginnt jeweils zum Wintersemester. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Bewerbung (siehe Fristen und Bewerbungen) nötig.

Wintersemester:

Teilmodul

SWS

LV

Credit Points

M 10.1

 

 

 

A

Einführung:

Erlebnispädagogische Grundlagen und Initiativübungen

 

2

 

V+Ü

 

2

B

Erlebnispädagogische Kompetenzen I:

Einführung in die Geschichte, Theorie und Methoden der Erlebnispädagogik

 

2

 

S

 

4

C

Erlebnispädagogische Praxiskompetenzen I:

Hochseilgarten (Grundlagen, Technik) und Problemlöseaufgaben oder Teamübungen

 

2

 

Ü

 

2

F

 

Einführung und Reflexion pädagogischer Praktika  inkl. vierwöchigem Praktikum und Praktikumsbericht

 

1

 

S+Ü

 

4

 

Sommersemester:

M 10.2

 

 

 

D

Erlebnispädagogische Kompetenzen II:

Erlebnispädagogische Theorien und Modelle

 

2

 

S+Ü

 

2

E

Erlebnispädagogische Praxiskompetenzen II:

Handlungsfeld Wasser, Handlungsfeld Klettern Handlungsfeld Stadt, Handlungsfeld Natur und Wald

 

2

 

S+Ü

 

2

F

 

Einführung und Reflexion pädagogischer Praktika  inkl. vierwöchigem Praktikum und Praktikumsbericht

 

1

 

S+Ü

 

4

Modulabschlussprüfung: Kolloquium

 

 

2

 

Bewertung:
Die Benotung des Moduls setzt sich aus zwei Teilmodulabschlussnoten zusammen.

Modulabschlussprüfung in M10.1:
Kleine Hausarbeit M10.1B

Modulabschlussprüfung in M10.2G:
Kolloquium (Dauer 20 Minuten)

Das Zusatzmodul ist in zwei Teilmodule gegliedert und beginnt jeweils zum Wintersemester. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Bewerbung (siehe Fristen und Bewerbungen) nötig.

Wintersemester:

Teilmodul

SWS

LV

Credit Points

M 10.1

 

 

 

A

Einführung:

Erlebnispädagogische Grundlagen und Initiativübungen

 

2

 

V+Ü

 

2

B

Erlebnispädagogische Kompetenzen I:

Einführung in die Geschichte, Theorie und Methoden der Erlebnispädagogik

 

2

 

S

 

4

C

Erlebnispädagogische Praxiskompetenzen I:

Hochseilgarten (Grundlagen, Technik) und Problemlöseaufgaben oder Teamübungen

 

2

 

Ü

 

2

F

 

Einführung und Reflexion pädagogischer Praktika  inkl. vierwöchigem Praktikum und Praktikumsbericht

 

1

 

S+Ü

 

4

 

Sommersemester:

M 10.2

 

 

 

D

Erlebnispädagogische Kompetenzen II:

Erlebnispädagogische Theorien und Modelle

 

2

 

S+Ü

 

2

E

Erlebnispädagogische Praxiskompetenzen II:

Handlungsfeld Wasser, Handlungsfeld Klettern Handlungsfeld Stadt, Handlungsfeld Natur und Wald

 

2

 

S+Ü

 

2

F

 

Einführung und Reflexion pädagogischer Praktika  inkl. vierwöchigem Praktikum und Praktikumsbericht

 

1

 

S+Ü

 

4

Modulabschlussprüfung: Kolloquium

 

 

2

 

Bewertung:
Die Benotung des Moduls setzt sich aus zwei Teilmodulabschlussnoten zusammen.

Modulabschlussprüfung in M10.1:
Kleine Hausarbeit M10.1B

Modulabschlussprüfung in M10.2G:
Kolloquium (Dauer 20 Minuten)