Modulprüfungen in den Basismodulen des Bachelor Kunstpädagogik Hauptfach und Nebenfach

In den beiden Basismodulen der Studiengänge Bachelor of Arts (HF Kunstpädagogik) sowie Bachelor of Arts (NF Kunstpädagogik) legen Sie je eine Modulprüfung ab. Die einzelnen Seminare, die laut Modulhandbuch für die Basismodule nötig sind, werden nicht benotet, Sie müssen sich deshalb hierfür auch nicht im Studis-System anmelden.

Wenn Sie alle Seminare eines Moduls erfolgreich belegt haben, melden Sie sich für die Modulprüfung im Studis-System an.

Im Modul Kunstpädagogische Basiskompetenzen I wird eine Mappe mit künstlerischen Studienarbeiten abgegeben und benotet. Mit bestandener Modulprüfung erhalten Sie auch die im Modul erzielten Leistungspunkte. Die Bewertung sowie die Leistungspunkte werden im Studis-System vermerkt.

Im Modul Kunstpädagogische Basiskompetenzen II legen Sie eine mündliche Prüfung (20 min) mit den Themenbereichen „Ästhetisches Verhalten von Kindern und Jugendlichen“ sowie Kunstgeschichte/ Werkanalyse ab. Wird die mündliche Prüfung mit mindestens 4,0 bewertet, erhalten Sie auch die im Modul erzielten Leistungspunkte. Note und Leistungspunkte werden im Studis-System vermerkt.