Unterrichtsqualität und Kreativitätsförderung im Kunstunterricht im Rahmen der Grundschulstudie PERLE (Persönlichkeits- und Lernentwicklung von Grundschulkindern)

Projektstart: 01.03.2006
Laufzeit: 2006 – 2011
Projektträger: Gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung
Projektverantwortung vor Ort: Kooperationspartner für den Bereich Bildende Kunst: Prof. Dr. Constanze Kirchner
Beteiligte Wissenschaftler / Kooperationen: Leitung der Studie: Prof. Dr. Gabriele Faust (Lehrstuhl Grundschulpädagogik und -didaktik, Universität Bamberg); Prof. Dr. Frank Lipowsky (Empirische Schul- und Unterrichtsforschung, Universität Kassel)

Zusammenfassung

Die Untersuchung fragt unter Kontrolle des sozialen Hintergrunds nach den Eingangsvoraussetzungen und den Leistungs- und Persönlichkeitsentwicklungen der Kinder. Als Fächer werden Deutsch, Mathematik und Bildende Kunst einbezogen. In einer kombinierten Querschnitt - und Längsschnittstudie werden Fördererfolge an Grundschulen evaluiert. Mit dabei sind die so genannten BIP Kreativitätsschulen, deren pädagogische Schwerpunkte in den Bereichen Begabung, Intelligenz und Persönlichkeit (BIP) liegen. Da Merkmale auf Klassenebene (Klassenzusammensetzung, Qualität des Unterrichts, Lehrerexpertise, u. a.) als die stärksten schulischen Einflussgrößen für Schulerfolg gelten, wird in drei unterrichtsfachspezifischen Videostudien analysiert, ob sich auch auf der Mikroebene der Lehr- und Lernprozesse Unterschiede zwischen Kontroll- und Experimentalklassen nachweisen lassen. Ein Segment in dem Forschungsprojekt ist die Analyse der Qualität des Kunstunterrichts, für die eine Kooperation mit Prof. Dr. Constanze Kirchner (Universität Augsburg) und Prof. Dr. Georg Peez (Universität Frankfurt am Main) besteht. Nähere Informationen zur Grundschulstudie PERLE unter http://www.frank-lipowsky.de/forschung/projekt-perle/

Ausgewählte Veröffentlichungen:

Berner, Nicole E.; Faust, Gabriele; Lipowsky, Frank (2010): Kunstunterricht in der empirischen Bildungsforschung. "Kunst & Kreativität" im Forschungsprojekt PERLE. In: BDK-Mitteilungen 46 (3), S. 8–10.

Berner, N. E., Kirchner, C., Peez, G. & Faust, G. (2013). Die Videostudie im Fach Kunst: Joan Miró – Bildbetrachtung und plastisches Gestalten. In F. Lipowsky, G. Faust & K. Karst (Hrsg.), Dokumentation der Erhebungsinstrumente des Projekts "Persönlichkeits- und Lernentwicklung von Grundschulkindern" (PERLE) - Teil 3. Technischer Bericht zu den Videostudien (Materialien zur Bildungsforschung, 23/3). Frankfurt am Main: Gesellschaft zur Förderung Pädagogischer Forschung (GFPF).

Lipowsky, F., Faust, G. & Kastens, C. (Hrsg.). (2013). Persönlichkeits- und Lernentwicklung an staatlichen und privaten Grundschulen. Ergebnisse der PERLE-Studie zu den ersten beiden Schuljahren. Münster: Waxmann.

Schmidt, R., Lotz, M. & Berner, N. E. (2013). Die Kodierung von Rezeptionsphasen im Kunstunterricht. In F. Lipowsky, G. Faust & K. Karst (Hrsg.), Dokumentation der Erhebungsinstrumente des Projekts "Persönlichkeits- und Lernentwicklung von Grundschulkindern" (PERLE) - Teil 3. Technischer Bericht zu den Videostudien (Materialien zur Bildungsforschung, 23/3). Frankfurt am Main: Gesellschaft zur Förderung Pädagogischer Forschung (GFPF).

Links: