Suche

Seit November 2017 findet zwischen der Lehrprofessur für Digitale Medien und dem Schmuttertalgymnasium in Diedorf eine neue Kooperation statt. Zusammen mit 13 jungen Schülern und Schülerinnen werden im Rahmen eines ein- bis eineinhalbjährigen P-Seminars virtuelle Lernumgebungen zu den Themen organische Chemie und Mechanik in der Physik konzipiert, entwickelt, erstellt und evaluiert.

 

Ebenso findet seit April ein Wahlkurs Informatik an dem Jakob-Fugger-Gymnasium mit der Professur für Digitale Medien statt. Neun Schüler und Schülerinnen lernen dort, wie ein Lernspiel konzipiert wird. Anschließend dürfen sie selbst eine virtuelle Lernumgebung erstellen. Die Zusammenarbeit ist bis zum Ende des Schuljahres geplant.