Suche

Forschungstag der Philosophisch-Sozialwissenschaftlichen Fakultät 2019

Am Mittwoch, den 24. April 2019 fand der zweite Forschungstag der Philosophisch-Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Augsburg im Zentrum für Kunst und Musik statt. Ziel der Veranstaltung war es, die Arbeitseinheiten der Fakultät zu Fragen der Forschung miteinander zu vernetzen. Insgesamt waren 27 Arbeitseinheiten (ca. 100 Wissenschaftler*innen der Fakultät) mit 34 Postern vertreten.

FW_Forschungstag_24.04.2019_K0A7005FW_Forschungstag_24.04.2019_K0A6982

Die Veranstaltung wurde durch den Dekan Prof. Dr. Markus Dresel eröffnet. Hier fokussierte er auf Forschungsförderakzente. Die Begrüßung wurde durch eine musikalische Rahmung „Forschung zum Hören“ (Anja Frank, Dr. Kilian Sprau und Christoph Teichner – Lehrstuhl für Musikpädagogik) abgerundet.

Im Folgenden präsentierten interfakultäre Zentren und Einrichtungen der Universität in einer Blitzlichtvorstellung, moderiert von Prof. Dr. Andreas Hartinger, und Round Table-Sessions ihre Formen der Forschungsförderung (z.B. thematische Vernetzung, Förderinstrumente). Frau Prof. Dr. Helena Bilandzic stellte das Zentrum für Interdisziplinäre Gesundheitsforschung (ZIG), Frau Dr. Andrea Rehling das Jakob-Fugger-Zentrum (JFZ), Frau Prof. Dr. Karin Aschenbrücker Zentrum für LehrerInnenbildung und interdisziplinäre Bildungsforschung (ZLbiB) vor und Prof. Dr. Elisabeth Naurath war im Namen der Frauenbeauftragten der Fakultät vertreten. Außerdem informierte die Universitätsbibliothek über Möglichkeiten und Strategien zu Open Access.

 

FW_Forschungstag_24.04.2019_K0A7341

Es entstand ein fließender Übergang zwischen Austausch und der anschließenden Kaffeepause.

Im Anschluss fand eine moderierte Postersession statt. Hierbei wurden die Forschungsprojekte und Forschungsprofile der Arbeitseinheiten vorgestellt und gemeinsam mit dem Ziel der Forschungsvernetzung innerhalb der Fakultät, Klärung von Fragen und gegenseitigen Unterstützung bei Forschungsförderungen diskutiert. Moderiert wurde die Postersession von Prof. Dr. Bernhard Hofmann, Dr. Christian Schwarzenegger und Jun.-Prof. Dr. Ulrike Nett.

FW_Forschungstag_24.04.2019_K0A7476FW_Forschungstag_24.04.2019_K0A7520

Das Rundgespräch, moderiert von Prof. Dr. Markus Dresel, Prof. Dr. Ingo Kollar und Prof. Dr. Elisabeth Meilhammer, thematisierte Chancen und Strategien der inner- und interuniversitären Kooperation, insbesondere mit Blick auf die erfolgreiche Beantragung von Drittmittelprojekten. Abschließend bot ein Stehempfang Raum für weiteren kollegialen und informellen Austausch.

Wir danken allen Teilnehmenden, Mitwirkenden und Helfern für den gelungenen Forschungstag!

Fotos: Florian Waadt