Suche

Was bedeutet „Annahme der Dissertation unter Auflage“?

Bei der Begutachtung einer Dissertation können die Gutachter*innen festlegen, dass vor der Veröffentlichung der Dissertation noch Änderungen in der Dissertationsschrift vorgenommen werden müssen. Solche Auflagen werden im Protokoll der mündlichen Prüfung schriftlich festgehalten.

Die Prüfung der Umsetzung dieser Auflagen erfolgt – vor der Einreichung zur Veröffentlichung der Dissertation – durch die Gutachterin bzw. den Gutachter, die oder der die Auflagen erteilt hat (§ 22 APromO).