Suche

„WM DER TIERE“: Uni-Bigband beim Chorklassentag in Füssen


Am 5. und am 6. Juli 2018 kamen insgesamt 1600 Kinder aus Grund- und Förderschulen des Regierungsbezirks Schwaben ins Festspielhaus nach Füssen, um die „WM der Tiere“ zu erleben. Im Auftrag des Chorverbands Bayerisch Schwaben arrangierte Bernhard Hofmann, Inhaber des Lehrstuhls für Musikpädagogik an der Uni Augsburg, sieben Lieder für Gesang und Bandbegleitung. Eröffnet wurde die Veranstaltung von Kultusstaatssekretärin Carolina Trautner und Paul Wengert, dem Präsidenten des Chorverbands Bayerisch-Schwaben.

IMG_2390_520
P1040186

Die Geschichte schrieb Christiane Franke (Bayerischer Musikrat), der junge Illustrator Constantino Franke zeichnete die Bilder. Für die musikalische Begleitung sorgen Studierende der Uni Big Band Augsburg. Die Kinder als Teil der Geschichte übernahmen die Lieder im einstimmigen Chor.

Kooperationspartner des Chorklassentreffens sind der Chorverband Bayerisch-Schwaben, das Netzwerk Musik in Schwaben, die Regierung von Schwaben sowie das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus. 

netzwerk-schwaben

Links:

Meldung vom 02.07.2018