Prof. Dr. Ingo Kollar


Prof. Dr. Ingo Kollar
Inhaber Lehrstuhl für Psychologie m.b.B.d. Pädagogischen Psychologie


E-Mail: ingo.kollar@phil.uni-augsburg.de
Telefon: +49 821 598-2607
Fax: +49 821 598-5289
Raum: 2090, D


Sprechzeit: Mittwoch, 14:00 - 15:00 Uhr

Sprechzeiten i.d. vorlesungsfreien Zeit:
07.08.19     14:00-15:00 Uhr
05.09.19     14:00-15:00 Uhr
09.10.19     14:00-15:00 Uhr

Um eine Voranmeldung per E-Mail wird dringend gebeten.

Kollar_SW

 

Kurzvita

Studium der Pädagogik mit den Nebenfächern Psychologie und Soziologie an der Ludwig Maximilians-Universität München. Promotion mit Hauptfach Psychologie an der Eberhard Karls-Universität Tübingen (2006). Stipendiat im DFG-geförderten Virtuellen Graduiertenkolleg „Wissenserwerb und Wissensaustausch mit neuen Medien“ (2002-2005). Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Wissensmedien in Tübingen (2005-2006). 2006-2015 Akademischer Rat a.Z. am Lehrstuhl für Empirische Pädagogik und Pädagogische Psychologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Zwischen 2010 und 2012 W2-Vertretungsprofessur für Psychology of Excellence in Business and Education an der Ludwig-Maximilians-Universität München und Direktor des gleichnamigen Masterstudiengangs. 2013 Habilitation zum Thema „Orchestrierung komplexer Lehr- und Lernprozesse: Kontextuelle und designbezogene Bedingungen der Effektivität computerunterstützter Kooperationsskripts“ (Erteilung der Venia Legendi für Empirische Pädagogik und Pädagogische Psychologie). Mitgliedschaft in mehreren Fachgesellschaften. Seit 2017 Koordinator der Special Interest Group 20 („Inquiry Learning“) der European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI). Seit 1.10.2015 Universitätsprofessor (W3) für Psychologie mit besonderer Berücksichtigung der Pädagogischen Psychologie an der Universität Augsburg.

 

Forschungsinteressen

  • Lehren und Lernen mit digitalen Medien
  • Evidenzorientiertes Denken und Handeln von Lehrkräften
  • Wissenschaftliches Denken und Argumentieren
  • Kooperatives Lernen
  • Innovative Instruktionsansätze

 

Forschungsprojekte

 

Ausgewählte Publikationen

  • Csanadi, A., Eagan, B., Kollar, I., Shaffer, D. W. & Fischer, F. (2018). When coding-and-counting is not enough: using epistemic network analysis (ENA) to analyze verbal data in CSCL research. International Journal of Computer-Supported Collaborative Learning, 13(4), 419-438.
  • Kollar, I., Fischer, F. & Slotta, J. D. (2007). Internal and external scripts in computer-supported collaborative inquiry learning. Learning and Instruction, 17(6), 708-721.
  • Kollar, I., Ufer, S., Reichersdorfer, E., Vogel, F., Fischer, F. & Reiss, K. (2014). Effects of heuristic worked examples and collaboration scripts on the acquisition of mathematical argumentation skills of teacher students. Learning and Instruction, 32, 22-36.
  • Vogel, F., Kollar, I., Ufer, S., Reichersdorfer, E., Reiss, K. & Fischer, F. (2016). Developing argumentation skills in mathematics through computer-supported collaborative learning: the role of transactivity. Instructional Science, 44(5), 477-500.
  • Vogel, F., Wecker, C., Kollar, I., & Fischer, F. (2016). Socio-cognitive scaffolding with computer-supported collaboration scripts: A meta-analysis. Educational Psychology Review, 1-35.

 

Schriften- und Vortragsverzeichnis

 

Lehre
Informationen zu aktuellen Lehrveranstaltungen im Kommentierten Vorlesungsverzeichnis der Psychologie oder im Digicampus.