Suche

PD Dr. Martin Beck


Beck Homepage

Lehrbeauftragter

E-Mail: martin.beck@phil.uni-augsburg.de
Telefon: +49 821 598 - 2626
Raum: 2173
Sprechzeiten: nach vorheriger Absprache per Email


Pfarrer der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, verheiratet, drei Kinder

seit 2017 Leitung des Evangelischen Forums Annahof in Augsburg
2011-2016 Auslandspfarramt in Paris
2008-2011 Pfarramt in Lautertal (bei Coburg), außerdem Lehrbeauftragter für Biblische Theologie (Altes Testament) am Institut für Evangelische Theologie an der Universität Bamberg
2000-2008 Wissenschaftlicher Assistent und Akademischer Oberrat am Institut für Altes Testament am Fachbereich Theologie der Universität Erlangen

Habilitation 2004
Promotion 1998

Publikationen

Monographien:

  • Elia und die Monolatrie. Ein Beitrag zur religionsgeschichtlichen Rückfrage nach dem vorschriftprophetischen Jahwe-Glauben, BZAW 281, Berlin / New York 1999
  • Der "Tag YHWHs" im Dodekapropheton. Studien im Spannungsfeld von Traditions- und Redaktionsgeschichte, BZAW 356, Berlin / New York 2005
  • (Herausgegeben zusammen mit Ulrike Schorn:)  Auf dem Weg zur Endgestalt von Genesis bis II Regum. Festschrift Hans-Christoph Schmitt zum 65. Geburtstag am 11.11.2006, BZAW 370, Berlin / New York 2006

Aufsätze:

  • Messiaserwartung in den Geschichtsbüchern? Bemerkungen zur Funktion des Hannaliedes (I Sam 2,1-10) in seinen diversen literarischen Kontexten (Vgl. Ex 15; Dtn 32; II Sam 22), in: Auf dem Weg zur Endgestalt … (siehe oben)
  • Das Dodekapropheton als Anthologie, Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft 118 (2006), 558-581
  • Das Tag YHWHs-Verständnis von Zephanja iii, Vetus Testamentum 58 (2008), 159-177
  • Der Tag JHWHs.  Ein Schlüsselbild für das Zwölfprophetenbuch, Bibel und Kirche 68 (2013), 25-31

Artikel:

  • Apokryphen, in: Das wissenschaftliche Bibellexikon im Internet (WiBiLex)
  • Tag Jahwes, in: Das wissenschaftliche Bibellexikon im Internet (WiBiLex)