Suche

Jan Eschke


eschke

Dozent für Jazz-/Pop-Piano

E-Mail: jan.eschke@phil.uni-augsburg.de


Jan Eschke , geboren am 30.7.1976 in Aachen ist ein vielbeschäftigter Pianist der deutschen Jazzszene. Er ist derzeit Mitglied von Charly Antolini's "International Jazz - Power" , Joseph Bowie's "Kosen - Rufu" , "Max Grosch Quartett", "Enders Room", "Johannes Enders Quartett", "Martin Auer Quintett", "Charly Augschölls Hotline".....

Tourneen führten ihn nach Jordanien, Syrien, Libanon, Litauen, Finnland, Belgien, Holland und Bayern.Es kam zu zahlreichen CD- und Filmmusikeinspielungen. Er arbeitete mit Musikern wie Rebekka Bakken, John Hollenbeck, Georg Ringsgwandl, Ack van Rooyen, Wolfgang Schmid, Claudio Roditi, Miles Griffith, Rhiannon, Vincent Herring, Gianni Basso, Konstantin Wecker..

Pressestimmen (Auszug):

"Die Klarheit und Brillianz von Jan Eschkes Spiel ein Hochgenuss, Spannungzum Zerreißen." Süddeutsche Zeitung 2003

Gleißende Klavierläufe von Jan Eschke kamen mit geschmeidiger Eleganzdaher und eine auch noch so furiose Interpretation hielt mit tiefgreifenderMelodik stets Schritt mit dem Anspruchsvollen."
Fürstenfeldbrucker Tagblatt, 2008