Suche

Hannabach Wettbewerb für GitarristInnen


   Plakat-Hannabach-2016

Hannabachpreis für junge GitarristInnen

Am 9. Juli 2016 wird zum zweiten Mal der Hannabach Wettbewerb für junge GitarristInnen ausgeschrieben. Er wird von der Firma Hannabach gestiftet und wendet sich an alle GitarristInnen, die an einer deutschen Musikhochschule oder einer vergleichbaren Einrichtung im Hauptfach BA oder MA Gitarre studieren. Der 1. Preis ist mit 500 Euro dotiert, der 2. mit 300€, der 3. Preis mit 200€. 

Zum Preisstifter
Die Firma Hannabach stellt hochwertige Gitarrensaiten her und ist im niederbayrischen Egglkofen ansässig. Das Familienunternehmen unterstützt bereits regelmäßig das arrivierte Augsburger Gitarrenfestival, fixer Bestandteil des Augsburger Kulturlebens und Anziehungspunkt vieler BesucherInnen aus ganz Deutschland.  Hannabach ist seit einigen Jahren Teil der GEWA.

Winfried Holl, Geschäftsführer der Firma Hannabach, zum gestifteten Preis: 
"Hannabach Saiten stiften diesen Preis, um jungen, enthusiastischen KünstlerInnen die Möglichkeit zu geben,ihre  Kreativität zu zeigen und sich dem Wettbewerb zu stellen. Es geht darum, über sich hinauszuwachsen und Dinge zu erreichen, die nur mit Leidenschaft, Hingabe und Willen zum erhofften Ergebnis führen. Als Saitenhersteller wollen wir diesen Einsatz unterstützen, denn wir geben ebenfalls jeden Tag alles, um den anspruchsvollsten GitarristInnen beste Saiten anzubieten zu können."

Ausschreibung
Beteiligen können sich alle Gitarrestudierenden (Gitarre im Hauptfach BA oder MA) einer deutschen Musikhochschule oder einer vergleichbaren Einrichtung.

Programm
1. Runde: 10 Minuten freies Programm
Finale: 15 Minuten freies Programm 

Datum
9. Juli 2016 (Zeit wird noch bekannt gegeben.)
Bewerbung bis spätestens 30.5.16

Ort
Leopold Mozart Zentrums der Universität Augsburg, Maximilianstraße. 59, 86150 Augsburg. Der Wettbewerb wird öffentlich ausgetragen.

Preise
1. Preis dotiert mit 500€,  der 2. mit 300€, der 3. Preis mit 200€. 

Anmeldung
Die Anmeldung erfolgt per Email an: klaus.wladar@phil.uni-augsburg.de, oder schriftlich an: Klaus Wladar, Fachbereich Gitarre, Leopold Mozart Zentrums der Universität Augsburg, Maximilianstraße. 59, 86150 Augsburg.

Erforderliche Angaben zur Anmeldung
Name, Wohnadresse, Email, Telefonnummer, Programm.

Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden Ihre künstlerischen Beiträge (Tonaufnahmen, Videos, Fotos) zu Pressezwecken zur Verfügung zu stellen und treten hierfür alle Rechte an den Fachbereich Gitarre des LMZ ab.