Suche

  

Auswahl aus unserem aktuellen Veranstaltungsprogramm
(alle Veranstaltungen finden Sie im jeweiligen Monat)

Das Veranstaltungsprogramm steht in Druckform in der Universität und am LMZ zur Verfügung. Die digitale Version können Sie aber auch hier als Download erhalten (Klick aufs Bild).

LMZ_Programmheft-WS-16_17-Titel-fuer-WEb

IFI-Flyer-WS-16_17-final-Titel-400


Aktuelle Veranstaltungen


24.02.17 "Tastenzauber" im Parktheater 


Plakat-Feuerwerk-250

Freitag, 24. Februar 2017 19:30 Uhr 
Parktheater des Kurhauses Göggingen

TASTENZAUBER

"Ein großes Poem für Klavier", so bezeichnete Skrjabin seine 5. Klaviersonate, "und ich halte sie für das beste von meinen Klavierwerken. Ich weiß selber nicht, was für ein Wunder da passiert ist". Dieses musikalische Wunder wird eines der Stücke sein, das die derzeitigen Exzellenzpianistinnen und –pianisten des Leopold-Mozart-Zentrums Augsburg am 24. Februar im Parktheater des Gögginger Kurhauses vorstellen. Die Studierenden verschiedener Klassen haben bewusst die Herausforderung der berühmtesten Virtuosenstücke auf dem Klavier angenommen: Franz Liszt, mitreißende Stücke von Prokofiev, Milhaud u.a. zeigen, wohin die Reise geht: Ein leidenschaftlicher Tastenspaziergang durch das 19. und 20. Jahrhundert der Klaviergeschichte.

Auch in der Farbigkeit und Vielfalt der Klavierdarbietungen lässt sich dieser Abend schwer überbieten: Die Paganini-Variationen von Witold Lutoslawski etwa nannte der Komponist selbst „Kaffeehausmusik“, spielte er sie doch im Duo mit dem Pianisten Andrzej Panufnik von 1939 bis 1944 täglich in einem Warschauer Café während der deutschen Besatzung. Was Pianisten an zwei Klavieren jedoch erreichen, ist ein ganzer Orchesterklang. Aber auch Jazzklänge werden geboten: Die Variations op. 41 von Kapustin sind verrückt, farbig und energiegeladen.  Die Tastentalente dieses besonderen Abends kommen aus der ganzen Welt – Deutschland, Russland, China, Usbekistan, Georgien und Armenien – und haben sich vorgenommen, dem Publikum zu zeigen, was von einer Hand bis vier Händen auf dem Klavier möglich ist. 

Tickets unter 0821-906 22 22 oder www.parktheater.de

Alle Informationen 

Zurück zum Seitenanfang