Suche

Eignungsprüfungen


Eignungsprüfung
- Eignungsprüfungen für den Bachelor Musik
- Eignungsprüfung für den Master Musik

- Dokumente zum Download

Eignungsprüfung

Die Eignungsprüfung besteht aus 2 Teilen:

1. praktische Prüfung: Prüfung im jeweiligen musikalischen Haupt- und Nebenfach

2. schriftliche Prüfung:

- Hörtest
- Musiktheorietest/Allgemeine Musiklehre 

AbsolventInnen einer Berufsfachschule für Musik legen nur die Hauptfachprüfung (keine schriftlichen Tests) ab. Die Eignungsprüfungen sind für die verschiedenen Studiengänge und Profile unterschiedlich.

Details zur Bewerbung und Eignungsprüfung

Eignungsprüfungen für den Bachelor Musik

Für das Profil EMP sind Gegenstand der praktischen Prüfung folgende Teilprüfungen:

a) Hauptfach EMP (Prüfungsdauer 180 Min.)
b) Instrument oder Gesang (Prüfungsdauer etwa 10 Min.)
c) künstlerisch/praktisches, verpflichtendes Zusatzfach: Klavier/Orgel/Cembalo/Gitarre bzw. Melodieinstrument (Prüfungsdauer etwa 10 Min.)

Gegenstand der schriftlichen Prüfung sind folgende Teilprüfungen:

a) Hörtest (Prüfungsdauer 60 Min.)
b) Musiktheorietest/Allgemeine Musiklehre (Prüfungsdauer 60 Min.)

Für das Profil Instrumental-/Gesangspädagogik sind Gegenstand der praktischen und schriftlichen Prüfung folgende Teilprüfungen:

a) Gegenstand der praktischen Prüfung sind die folgenden Teilprüfungen

- das Hauptfach (Prüfungsdauer etwa 15 bis 20 Minuten)
- das künstlerisch-praktische, verpflichtende Zusatzfach Klavier, Orgel, Cembalo (nicht für das Hauptfach Klavier, Gitarre)
(Prüfungsdauer etwa 10 Minuten)

b) Gegenstand der schriftlichen Prüfung sind die Teilprüfungen

- Hörtest (Prüfungsdauer etwa 60 Minuten)
- Musiktheorie/Allgemeine Musiklehre (Prüfungsdauer etwa 60 Minuten)

Die Prüfer/Prüferinnen behalten sich eine Auswahl der zu spielenden Stücke vor. Sie sind in keinem Fall verpflichtet alle angebotenen Stücke anzuhören bzw. vollständig anzuhören. Wird die Prüfungsdauer überschritten, können die Prüfer/Prüferinnen den Vortrag abbrechen.

Für das Profil Blasorchesterleitung sind Gegenstand der praktischen und schriftlichen Prüfung die folgenden Teilprüfungen:

a) Gegenstand der praktischen Prüfung sind die Teilprüfungen:

- Dirigieren (Prüfungsdauer: 20 Minuten)
- Instrumentales Hauptfach (Prüfungsdauer: 15-20 Minuten)
- Künstlerisch-praktisches Zusatzfach

b) Gegenstand der schriftlichen Prüfung sind die Teilprüfungen:

- Hörtest (Prüfungsdauer ca. 60 Minuten)
- Musiktheorietest/Allgemeine Musiklehre (Prüfungsdauer ca. 60 Minuten) 

Details zu allen Prüfungsteilen können Sie in der Eignungsprüfungsordnung für den Bachelor Musik finden.

 

Eignungsprüfung für den Master Musik

Die Qualifikation für den Masterstudiengang Musik wird nachgewiesen durch:

1. einen herausragenden Abschluss des Bachelorstudienganges „Musik“ an der Universität Augsburg in dem angestrebten Hauptfach oder ein dem Abschluss im Bachelorstudiengang „Musik“ gleichwertiger in- oder ausländischer Abschluss in dem angestrebten Hauptfach; ein herausragender Abschluss ist gegeben, wenn als Abschlussnote im Hauptfach in diesen Studiengängen mindestens ein „sehr gut“ gemäß § 16 der Allgemeinen Prüfungsordnung der Universität Augsburg oder ein gleichwertiges Ergebnis erzielt wurde;

2. das Bestehen des Eignungsverfahrens gemäß Anlage, mit der die herausragende Qualifikation des Studenten bzw. der Studentin sichergestellt werden soll;

3. den Nachweis von deutschen Sprachkenntnissen auf dem Niveau B2 nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen;.

(2) Über die Vergleichbarkeit der Studiengänge sowie über die Gleichwertigkeit der an ausländischen Hochschulen erworbenen Hochschulabschlüsse und die Gleichwertigkeit der Abschlussnote im Hauptfach entscheidet der Prüfungsausschuss. 

Details zu allen Prüfungsteilen können Sie in der Eignungsprüfungsordnung für den Master Musik finden. 


Dokumente zum Download

Hier finden Sie Informationen zur Zulassung, Eignungsprüfung und die dafür nötigen Voraussetzungen:

Bitte beachten Sie: Die Termine für die Eignungsprüfung werden gesondert bekannt gegeben.

Internationale Bewerberinnen seien darauf hingewiesen, dass für die Immatrikulation an der Universität Augsburg (Bachelor Musik) der B2 erforderlich ist.