Suche

Einführung in soziologische Theorien


Dozent(in): Michael Ernst, M.A. & Fabian Karsch, M.A.
Termin: Mittwoch, 15.45 - 17.15 Uhr
Gebäude/Raum: R 1105 / WiWi


Inhalt der Lehrveranstaltung:

Die Veranstaltung dient der Einführung in grundlegende Begriffe und Theorien der Soziologie. Dabei sollen Begriffe wie Norm, Rolle, Identität oder System stets anhand von und in Verbindung mit Theorien erklärt und veranschaulicht werden. Soziologische Theorien lassen sich zum einen in handlungs- und strukturzentrierte Ansätze untergliedern, je nach dem, welcher Ebene das größere Potential zur Beschreibung oder zur Erklärung sozialer Wirklichkeit beigemessen wird. Zum anderen lassen sich Sozialtheorien und Gesellschaftstheorien unterscheiden: Während erstere allgemeinen Aufschluss über das Soziale bzw. die Gesellschaft ‚als solche geben wollen, befassen sich letztere mit der Analyse und Diagnose konkreter historischer Gesellschaften. Der Grundkurs soll einen Überblick über die verschiedenen theoretischen Herangehensweisen der Soziologie sowie ihre zentralen Begriffe und damit auch über die Ausgangsfragen, Zielsetzungen und die Geschichte des Faches verschaffen. Dabei werden ‚Klassiker‘ ebenso wie jüngere Ansätze diskutiert.

 


weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: Grundstudium
Fachrichtung Lehrveranstaltung: Soziologie (als Haupt-, Neben- und Wahlfach)
Nummer der Lehrveranstaltung: 04166
Dauer der Lehrveranstaltung: keine Angabe
Typ der Lehrveranstaltung: PS - Proseminar
Prüfung: Klausur und Hausarbeit
Lehrveranstaltung ist fakultätsübergreifend: Ja
Semester: WS 2008/09