BA Erziehungswissenschaft


Nachbardisziplin "Psychologie"

Die Nachbardisziplin Psychologie bietet eine Fülle an Erkenntnissen, die für das Verständnis der pädagogischen Praxis und für erziehungswissenschaftliche Fragestellungen von großer Relevanz sind. Sie liefert differenzierte und empirisch fundierte Modellvorstellungen, die zur angemessenen Reflexion pädagogischen Handelns nötig sind. Aus ihnen lassen sich zudem hoch praxisrelevante Hinweise zur zielgruppenadäquaten Gestaltung des pädagogischen Handelns ableiten, die den individuellen Voraussetzungen und Situationen der beteiligten Akteure gerecht wird.

Die Psychologie macht jedes Semester ein umfangreiches Angebot an Veranstaltungen speziell für Studierende des BA-Studiengangs Erziehungswissenschaft (z.B. 10-15 Seminare pro Semester). Dabei bestehen auch größere inhaltliche Wahlmöglichkeiten.

Studium nach der Prüfungsordnung von 2013:

Im Rahmen der Modulgruppe zur Nachbardisziplin Psychologie können Sie diese im Umfang von 15 LP studieren. Darauf aufbauend kann das Zusatzfach "Psychologische Diagnostik und Beratung" absolviert werden, das Kenntnisse und Kompetenzen aus der psychologischen Diagnostik, der psychologischen Beratung und der klinischen Psychologie vermittelt. (Umfang von 18 LP)

Für weiterführende Informationen hier klicken


Studium nach der Prüfungsordnung von 2006:

Im Rahmen des Pflichtmoduls "Psychologie" studieren Sie Psychologie im Umfang von
18 LP. Darüber hinaus bieten wir das Wahlpflichtfach "Diagnostik und Beratung" an. (ebenfalls 18 LP)

Für weiterführende Informationen hier klicken.

Verantwortliche und Ansprechpartner/-innen

Details zu den Lehrenden des Fachs Psychologie finden sich hier.

Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an den/die für BA Erziehungswissenschaft zuständige Studienberater(in) des Fachs Psychologie.
(siehe http://www.uni-augsburg.de/psy/beratung/)

In Bezug auf organisatorische Fragen des BA-Studiengangs Erziehungswissenschaft wenden Sie sich bitte an die Koordination des Studiengangs.