Suche

Dr. Nese Sevsay-Tegethoff


tegethoff

E-Mail: N.N.
Telefon: N.N.


Kurzvita:
Geboren in Göppingen. Studium der Sozioökonomie an der Universität Augsburg mit den Schwerpunkten Personalwesen und Wirtschaftssoziologie. Zunächst studentische Hilfskraft, anschließend wissenschaftliche Mitarbeiterin am Extraordinariat für Sozioökonomie der Arbeits- und Berufswelt. Seit November 2007 Geschäftsführerin des Roman-Herzog-Instituts e.V. in München.

Arbeitsschwerpunkte:

  • Erfahrungswissen, erfahrungsgeleitetes Arbeiten
  • selbstgesteuertes Lernen
  • berufliche Bildung

Projekte:

  • ProMentora - Mentoring an der Universität Augsburg;  Teilprojekt des Gender-Mainstreaming-Projekts der Universität Augsburg (Prof. Dr. Hildegard Macha, Pädagogik)
  • Neue Anforderungen an Kompetenzen erfahrungsgeleiteten Arbeitens und selbstgesteuerten Lernens bei industriellen Fachkräften (NAKIF)
  • Grenzen der wissenschaftlich-technischen Beherrschung und „anderes Wissen“ – Umbrüche im gesellschaftlichen Umgang mit sinnlicher Erfahrung; Teilprojekt A3 des SFB 536 „Reflexive Modernisierung“
  • ESF-Projekt: Entwicklung des Fortbildungsberufs „Berufspädagoge IHK“
  • Cross-Company-Collaboration-Projektmanagement (C3P) – Fahrzeugentwicklung im Spannungsfeld von Koordination und Kooperation

Veröffentlichungen
Lebenslauf