Suche

Multiperspektivische Erinnerungskultur


 

Tagung "Multiperspektivische Erinnerungskultur - Erinnern in Augsburg" am 24. und 25. September 2013

 

"Multiperspektivische Erinnerungskultur - Erinnern in Augsburg". Unter diesem Titel widmet sich die  Tagung anlässlich des Jahrestages des Augsburger Religionsfriedens dem Themenkomplex "Arbeitsmigration".

Der Lehrstuhl ist Mitveranstalter der von der Friedensstadt Augsburg initiierten Tagung, die unter der Schirmherrschaft der Universitätspräsidentin und des Oberbürgermeisters der Stadt Augsburg steht. Den eröffnenden Festvortrag hält Prof. Dr. Dr. h. c. Aleida Assmann (Universität Konstanz), in dem sie sich mit dem Verhältnis von Erinnerungskultur, politischer Bildung und Migration beschäftigen wird. Die Tagung findet am 24. und 25. September 2013 im Staatlichen Textilmuseum (tim) in Augsburg statt.

Der Eintritt ist kostenlos. Den Programmflyer finden Sie hier.

 

 

Meldung vom 28.08.2013