Quicklinks

Suche

Bewerbungsmodalitäten: Master Sozialwissenschaften: Konflikte in Politik und Gesellschaft


Bei dringenden Fragen wenden Sie sich bitte an den Koordinator (Dr. Jan Grasnick): konflikt@phil.uni-augsburg.de

Bitte beachten Sie ebenfalls die Rubrik "Frequently Asked Questions", die viele der am häufigsten gestellten Fragen zur Bewerbung und zum Studiengang behandelt.


Die Bewerbung für die Aufnahme in den Masterstudiengang "Sozialwissenschaften: Konflikte in Politik und Gesellschaft" erfolgt über die Online-Bewerbung an der Universität Augsburg (ab sofort). Beachten Sie dazu auch den dazugehörigen Leitfaden für Online-Bewerbungen.

Der Antrag muss inkl. aller Bewerbungsunterlagen bis möglichst 1. Juli 2017 eingereicht werden.

Der Online-Bewerbung beizufügen sind:

  • Nachweis über den Abschluss eines ersten Studiengangs, aus dem die einzelnen Prüfungsleistungen hervorgehen (vgl. § 4 Abs. 1 Nr. 1 der Prüfungsordnung). Falls Ihr Abschlusszeugnis zum Zeitpunkt der Bewerbung noch nicht vorliegt, Sie aber bereits mindestens 140 Leistungspunkte erworben haben, legen Sie bitte eine Bescheinigung aller abgelegten Prüfungsleistungen sowie eine Bestätigung der auf Grundlage der bisher erbrachten Leistungen vorläufig gebildeten Gesamtnote bei. Die Gesamtnote muss mindestens 2,00 betragen oder die Abschlussarbeit muss mit 1,70 oder besser bewertet worden sein.
  • Geeignete Dokumentation zum studierten Studiengang (z.B. Prüfungsordnung, Studienverlaufsplan), aus der hervorgeht, dass mindestens zwölf Leistungspunkte im Bereich sozialwissenschaftlicher Methoden sowie mindestens zwölf Leistungspunkte im Bereich sozialwissenschaftlicher Theorien erbracht wurden. Verwenden Sie dazu das Formular SKG-N.
  • Nachweis von Deutschkenntnissen, falls Sie Ihre Hochschulzugangsberechtigung und Ihren Hochschulabschluss im Ausland erhalten haben (mindestens Niveau C1 des "Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens" (CEFR)). Mögliche Nachweise sind die Testergebnisse DSH 2 oder Test DaF 4 (mind. 4 in allen Teilbereichen) bzw. ein abgeschlossener C1-Kurs.
  • Nachweis von guten Englischkenntnissen (Niveau B2), insb. falls Sie Ihre Hochschulzugangsberechtigung im Ausland erhalten haben. Bildungsinländer können i.d.R. ihre Kenntnisse durch ihr Hochschulzugangsberechtigungszeugnis nachweisen. Konsultieren Sie zu allen Sprachnachweisen nochmal die Bewerbungscheckliste,


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Zur Online-Bewerbung (ab sofort)

Bewerbungscheckliste