Suche

Philosophie in den Augsburger Studiengängen (Übersicht)


Zur graphischen Übersicht aller modularisierten Studiengänge.

An der Universität Augsburg kann das Fach Philosophie gegenwärtig in folgenden modularisierten Studiengängen studiert werden:


1. Modularisierte Studiengänge:

1.1 Bachelor Hauptfach Philosophie (120 LP) – lt. PO Bachelor Philosophie und Modulhandbuch Philosophie, Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät (M-310-4-1-000)

1.2 Bachelor Nebenfach Philosophie (60 LP) – lt. PO Bachelor Philosophie (M-310-4-1-000) und PO Bachelor- Studiengang der Philologisch-Historischen Fakultät (616 BacPhilHist § 24f - 2009)

1.3 Bachelor Wahlfachbereich Philosophie (30 LP) – lt. PO Bachelor Philosophie (M-310-4-1-000) und PO Bachelor-Studiengang an der Philologisch-Historischen Fakultät (616 BacPhilHist § 24f - 2009)

1.4 Bachelor Erziehungswissenschaft, Modul 10: Interdisziplinäres Wahlfachmodul Philosophische Ethik (18 LP): A: Einführung in die Philosophie (PS/S/Ü); B: Allgemeine Ethik (V); C: Quellentexte zur Ethik (S) (604/607)

1.5 Bachelor Sozialwissenschaften (2009), Modulgruppe D: Wahlfach- und Sprachenmodul (24 LP) (M-310-3-3-000, ab 2012 und M-310-3-2-000, ab 2009)

1.6 Master Sozialwissenschaftliche Konfliktforschung: Ausgewählte Lehrveranstaltungen zu den Vertiefungsmodulen (M-320-8-2-000 und M-32-8-1-001)

1.7 Bachelor Medien und Kommunikation: Ergänzungsmodul E3, Ethik und Philosophie (PO 2011)

1.8 Master Medien und Kommunikation: Ergänzungsmodul E3, Ethik und Philosophie (PO 2011)

1.9 Gemeinsamer Elite-Masterstudiengang Ethik der Textkulturen, Lehrveranstaltungen zu einzelnen Wahlpflichtmodulen, bes. zu M 1: Geschichte und Theorie der Ethik und M7: Angewandte Ethik (M-230-1-1-002 und 648)

1.10 Master Umweltethik, Lehrveranstaltungen zu den Pflichtmodulen PM1: Ethik, Umweltethik, Materiale Ethik und PM2: Mensch, Natur, Kultur (M-620-1-1-000)

1.11 Bachelor Mathematik, wählbares Nebenfach (30 LP) - lt. PO Bachelor Philosophie (M-310-4-1-000); (neue Regelung: wie 1.3; alte Regelung: 12 SWS / 30 LP aus Logik / Sprachphilosophie, Wissenschaftstheorie, Erkenntnistheorie / Kognitionswissenschaften, Philosophiegeschichte) (710/751)

1.12 Bachelor Informatik, wählbares Anwendungsfach (30 LP), neue Regelung: wie 1.3 - lt. PO Bachelor Philosophie (M-310-4-1-000) ; alte Regelung: 12 SWS/30 LP aus Logik / Sprachphilosophie, Wissenschaftstheorie, Erkenntnistheorie / Kognitionswissenschaften, Philosophiegeschichte) (835)

1.13 Master Mathematik, wählbares Nebenfach (18 LP), neue Regelung: Module des MPhil 1-5; alte Regelung: Philosophiegeschichte, Systematische Philosophie; früher: 18 LP aus Philosophie und Geschichte der Mathematik, Logik / Sprachphilosophie, Erkenntnistheorie / Kognitionswissenschaft, Ethik / Praktische Philosophie (712/752)

1.14 Master Physik, Nebenfach im Modulbereich 4: Philosophiegeschichte, Systematische Philosophie (16 LP) (M-420-5-1-001)

1.15 Lehramt, Erziehungswissenschaftliches Studiums (EwS), Philosophie im Wahlpflichtbereich (3 od. 5 LP aus den Bereichen Ethik/Anthropologie bzw. Erkenntnis-/Wissenschaftstheorie (LPO I 2008, § 32; LPO-UA)

1.16 Lehramt, Erweiterungsfach Ethik: Universitärer Leistungsnachweis (1 mdl. Prüf.: Theor. Philosophie/ 1 Disz., Klassiker der philos. Ethik); Staatsexamen (Angew. Ethik: 1 Gebiet aus Bio-/Medizin-, Wirtschafts-, Umwelt-/ Technik-, Medien-/ Informationsethik; Religionsphilos. und Religionswiss.; Fachdidaktik) (LPO I 2008, § 45)

1.17 Lehramt, Erweiterungsfach Philosophie/Ethik (Gym): Universitärer Leistungsnachweis (2 mdl. Prüfungen: Geschichte der Philosophie, Theor. Philosophie / 3 Disz.; Klassiker der philos. Ethik); Staatsexamen (Angew. Ethik: 2 Gebiete aus Bio-/Medizin-, Wirtschafts-, Umwelt-/Technik-, Medien-/Informationsethik; Religionsphilosophie und Religionswissenschaften; Fachdidaktik) (LPO I 2008, § 76)

1.18 Master Nordamerika-Studien (M-320-9-1-000), Modulgruppe F (interdisziplinärer Wahlbereich)

1.19 Master Geoinformatik (M-520-6-1-000), Modul Wiss. Arbeiten (WA)

1.20 Interdisziplinärer Masterstudiengang Europastudien (M-220-13-1-000)

 

2. Auslaufende Studiengänge:

Für weitere Informationen beachten Sie bitte den Bereich auslaufende Studiengänge.

2.1 Magister, Philosophie im Hauptfach (2x32 SWS, 4 Scheine, 3 Prüfungen) oder im Nebenfach (2x16 SWS, 3 Scheine, 3 Prüfungen) (605/682)

2.2 Diplom bzw. Lizentiat Katholische Theologie, Pflichtfach: Geschichte der Philosophie, Systematische Philosophie (300/301/350; 320)

2.3 Diplom Politik, Nebenfach (2x16 SWS, 3 Scheine,1 Prüfung) (603/652)

2.4 Bachelor Sozialwissenschaften (2007), Modulgruppe D: Wahlpflichtfach 1 / Wahlpflichtfach 2 (9 LP / 7 LP) - freier Wahlbereich - (611/613)

2.5 Bachelor Medien und Kommunikation  (2009), Nebenfachbereich Geisteswissenschaften, Lehrveranstaltungen zum Modul N1: Medienethik und Medienphilosophie (628)

2.6 Master Medien und Kommunikation (2009), Nebenfachbereich Geisteswissenschaften, Lehrveranstaltungen zu den Modulen N1a und N1b: Medien in den Geisteswissenschaften (M32010001)

2.8 Diplom Physik, Wahlpflichtfach Philosophie (3 V und 3 S / 2 Scheine aus Logik / Wissenschafts- und Erkenntnistheorie, Philosophie und Geschichte der Physik und Naturwissenschaften, Ethik) (711/761A)

2.9 Diplom Informatik, Anwendungsfach Philosophie (im Grundstudium: 12 SWS / 30 LP aus Logik / Sprachphilosophie, Wissenschaftstheorie, Erkenntnistheorie / Kognitionswissenschaften, Philosophiegeschichte; im Hauptstudium: 12 SWS / 20 LP aus Philosophie und Geschichte der Informatik, Logik / Sprachphilosophie, Erkenntnistheorie / Kognitionswissenschaften, Ethik / Praktische Philosophie (765/766)

2.11 Diplom Mathematik, wählbares Nebenfach Philosophie (5 Scheine, 2 Prüfungen): Logik, Sprachphilosophie, Erkenntnis-/Wissenschaftstheorie, Philosophiegeschichte, Philosophie/Geschichte der Mathematik/ Naturwissenschaften (701/750)

2.14 Lehramt, Erweiterungsfach Ethik: Staatsexamen (3 mündl.Prüf.: Theoretischen Philosophie/ 1 Disz., vier Klassiker der philosophischen Ethik; Ethisch bedeutsame Fragen der Human- u. Sozialwissenschaften; Fachdidaktik. 3 Klausuren: Angewandte Ethik: ein Gebiet aus Bio-/Medizin-, Wirtschafts-, Umwelt-/ Technik-, Medienethik; Religionsphilosophie und Religionswissenschaften; Fachdidaktik) (LPO I 2002, § 49a)

2.15 Lehramt, Erweiterungsfach Philosophie/Ethik: Staatsexamen (4 mündl. Prüf.: Geschichte der Philosophie; Theoretischen Philosophie/ 4 Disz.; Ethisch bedeutsame Fragen der Human- u. Sozialwissenschaften; Fachdidaktik. 3 Klausuren: acht Klassiker der philosophischen Ethik; zwei Gebiete der Angewandten Ethik aus Bio-/Medizinethik, Wirtschaftsethik, Umwelt-/Technikethik, Medienethik; Religionsphilosophie und Religionswissenschaften) (LPO I 2002, § 80)

 

Die Studien- und Prüfungsinhalte richten sich nach den Vorgaben der Studien- und Prüfungsordnungen sowie nach den Modulhandbüchern der einzelnen Fächer.