Suche

1.1 Bachelor Philosophie – Philosophie im Hauptfach (120 LP)
(M 310-4-1-000)


Der Bachelor Philosophie setzt sich zusammen aus dem Hauptfach Philosophie (120 LP) und einem nichtphilosophischen Nebenfach (60 LP).

Das Studium der Philosophie im Hauptfach umfasst Einführungen

- in das philosophische Denken,
- in die formale Logik,
- in die vier Hauptepochen der Philosophiegeschichte,
- in vier Hauptdisziplinen der theoretischen Philosophie,
- in vier Hauptgebiete der philosophischen Ethik.

Die Seminare fördern das sachgerechte Arbeiten an Texten und Diskursen und leiten an

- zur eigenständigen Lektüre philosophischer Quellen,
- zur Erschließung schwieriger Sachtexte,
- zur kritischen Analyse argumentativer Strukturen,
- zur sachgerechten Darstellung einschlägiger Fachbeiträge,
- zur Entwicklung und Darstellung eigener wohlüberlegter Positionen.

Wichtig: Die alten BacPhil (01-BM usw.) Signaturen werden ab WS 2015/16 nicht mehr verwendet! Im Digicampus finden Sie die Module z.B. über die Modulsignaturensuche: Suche >> Modulverzeichnis >> Module

Der Aufbau des Hauptfachs Philosophie (120 LP):

Modulgruppe Modultitel Signatur Anzahl der Prüfungen Prüfungs-
formen*
LP SWS
Basismodule Basismodul Methodik

01-BM
neu: PHI-0002

2

1) und 2)

10

4

Basismodul Überblick

02-BÜ
neu: PHI-0003

1

5)

8

4

Aufbaumodule Theoretische Philosophie

11-T
neu: PHI-0004

1

5)

8

4

Philosophische Ethik

12-E
neu: PHI-0005

1

5)

8

4

Text und Diskurs

13-TD
neu: PHI-0006

1

3)

12

6

Vertiefungsmodule Text / Diskurs vertieft

21-TDV
neu: PHI-0007

1

4)

14

4

Praxis

31-Pr
neu: PHI-0008

1

5)

8

6 Wo.

Schwerpunkt

32-S
neu: PHI-0009

1

4)

10

4

Wahlpflichtmodule Wahlpflichtmodul Überblick

40-WÜ
neu: PHI-0010

1

5)

8

4

Wahlpflichtmodul Theoretische Philosophie

41-WT
neu: PHI-0011

1

5)

8

4

Wahlpflichtmodul Philosophische Ethik

42-WE
neu: PHI-0012

1

5)

8

4

Wahlpflichtmodul Text und Diskurs

43-WTD
neu: PHI-0013

1

2)

6

4

Bachelorarbeit   neu:
PHI-0019

1

6)

12

3 Mon.

Summe:     14   120 46

*Den genannten Modulen sind folgende Prüfungsformen zugeordnet:

1) Abschlussklausur 2) Kleine Hausarbeit 3) Hausarbeit 4) Studienarbeit
5) Mündliche Prüfung oder Klausur 6) Bachelorarbeit    

Nichtphilosophische Nebenfächer

Das Hauptfach Philosophie kann derzeit mit folgenden nichtphilosophischen Nebenfächern kombiniert werden:

Katholische Theologie, Evangelische Theologie, Anglistik/Amerikanistik, Deutsch als Zweit- und Fremdsprache und Interkulturelle Kommunikation, Franko-Romanistik, Germanistik, Geschichte, Ibero-Romanistik, Italo-Romanistik, Kunst- und Kulturgeschichte, Latein, Vergleichende Literaturwissenschaft.

Der Studienaufbau in diesen Fächern richtet sich nach den Modulhandbüchern des Bachelor der Phil-Hist-Fakultät.

 

Studienverlauf

Der offene Aufbau des Bachelor Philosophie lässt viele Möglichkeiten einer individuellen Gestaltung des Studienverlaufs zu.

Obligatorisch ist der Abschluss der beiden Basismodule Methodik (Einführung und Logikkurs) und Überblick (zwei Epochen der Philosophiegeschichte) sowie mindestens eine Prüfungsleistung im Nebenfach bis zum Ende des zweiten Semesters als sog. Orientierungsprüfung.

Empfohlen wird ein kontinuierlicher Besuch der drei Vorlesungszyklen ab dem ersten oder zweiten Semester. Ratsam ist auch die Abfassung mindestens einer Hausarbeit pro Semester.

Breite Grundkenntnisse, Erfahrung in der Anfertigung von Hausarbeiten und wenig verbleibende Verpflichtungen im letzten Studienabschnitt sind die beste Grundlage für eine gute Bachelorarbeit.

Zum beispielhaften(!) pdf1 STUDIENVERLAUFSPLAN  (PDF).

Zur Prüfungsordnung des BA Philosophie

Zur Übersicht aller Haupt- und Nebenfachmodule