Suche

Engagement an Schulen und philosophische Frühförderung

Das Institut für Philosophie in Augsburg legt besonderen Wert auf philosophische Frühförderung und möchte daher philosophische Inhalte schon an Schülerinnen und Schüler vermitteln. Deshalb besuchen bereits seit einigen Jahren Lehrende und Studierende am Welttag der Philosophie im November das Augsburg Holbein-Gymnasium, um gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern philosophische Fragestellungen zu erörtern. Aufgrund der überaus erfreulichen Rückmeldungen wird diese Tradition ausgebaut und das Projekt "Askforce" gestartet, um den Schülerinnen und Schülern auch während des Schuljahres Philosophie zugänglich zu machen.

Informationen zu den Projekten gibt es hier:

Projekt am Welttag der Philosophie

Projekt "Askforce"

oder im persönlichen Gespräch mit Prof. Dr. Uwe Voigt und Sabina Hüttinger